unternehmerfreundliche Verwaltung

Heute gab die Stadtverwaltung Zella-Mehlis gemeinsam mit den Initiatoren des Gütesiegels der IHK Südthüringen den Start der zweistufigen Prüfungsphase bekannt.

Das Gütesiegel „Unternehmerfreundliche Verwaltung im Thüringer Wald“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des forum Thüringer Wald e.V., der IHK Südthüringen und der HWK Südthüringen. Jan Scheftlein, Abteilungsleiter in der Suhler Industrie- und Handelskammer und Cornelia Grimm, Regionalmanagerin im Regionalmarketing gaben die Bewerbung gemeinsam mit Bürgermeister Richard Rossel und Karin Mißbach, Fachdienstleiterin Wirtschaftsförderung und Liegenschaften, offiziell bekannt. Der Zertifizierungsprozess soll bereits im Frühjahr 2018 abgeschlossen werden.

Der erste Teil der Prüfungsphase ist die Unternehmensbefragung, welche gleichzeitig das Herzstück der Güteprüfung ist. Hierfür wurden etwa 150 Betriebe, der in Zella-Mehlis ansässigen Unternehmen aus allen Branchen ausgewählt, die direkt von den Initiatoren des Gütesiegels angeschrieben werden. Wer keinen Brief erhält, sich aber dennoch äußern möchte, kann den Fragebogen hier direkt herunterladen und sich damit aktiv an der Befragung beteiligen.
Bis zum 16. Februar 2018 haben Zella-Mehliser Unternehmen die Gelegenheit, ihre Erfahrungen und Erwartungen an die Stadtverwaltung kund zu tun.

Der TÜV Thüringen e.V. wertet im Anschluss als unabhängige Institution die Befragungsergebnisse aus. Danach erfolgt in der Stadtverwaltung Zella-Mehlis die Prüfung der Einhaltung der im Gütekatalog festgeschriebenen Kriterien. Diese umfassen unter anderem festgelegte Bearbeitungszeiten, die Erklärung der Wirtschaftsförderung zur Chefsache, eine unternehmerfreundliche Erreichbarkeit der Fachbereiche sowie die zügige Bezahlung von Auftragsrechnungen. Diese Faktoren sorgen zum einen für die Transparenz von Verwaltungshandlungen und unterstützen die Stadtverwaltung dabei, auf die Belange der Unternehmen vollumfänglich einzugehen.

„Eine unternehmerfreundliche Verwaltung ist ein nicht zu unterschätzender Standortfaktor, der wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg einer Region beiträgt.“ so die Initiatoren. In Südthüringen sind die Städte Steinbach-Hallenberg, Schmalkalden, Sonneberg und Suhl bereits mit dem Siegel zertifiziert. Neben Zella-Mehlis befindet sich auch Meiningen aktuell in der aktiven Prüfung.

Weitere Informationen zum Gütesiegel unternehmerfreundliche Verwaltung im Thüringer Wald gibt es hier.

Stadtjubiläum 2019

100 Jahre ZM V2 website

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Logo Wahl Kommunalwahl

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang