Maler GmbH 60 Jahre

Für einen Handwerksbetrieb ist die GmbH eine ungewöhnliche Unternehmensform – das es aber sehr gut funktionieren kann, sieht man an der Maler GmbH in der Beckerwiese. Bereits seit 60 Jahren gibt es den Betrieb, allerdings im Laufe der Jahre in unterschiedlichen Formen.

Bei der Gründung 1958 war es die erste PGH des Malerhandwerks in Zella-Mehlis. PGH bedeutet Produktionsgenossenschaft des Handwerks und war die erwünschte Unternehmensform für alle Handwerker in der DDR. 1972 wurde der Betrieb (wie viele andere auch) verstaatlicht und hieß schließlich VEB Kreisbaureparaturen Zella-Mehlis – Bereich Maler.

Nach der Wende, am 1. Juni 1990 erfolgte die Neugründung als Maler GmbH. Geschäftsführer war damals Walter Griebel, der dem Unternehmen bereits als Lehrling zur Gründung 1958 angehörte. In den Jahren nach der Wende hatte die Maler GmbH ihren Anteil daran, dass Zella-Mehlis immer schöner wurde. Viele Fassaden von privaten und auch öffentlichen Gebäuden bekamen endlich ein farbenfrohes Antlitz. 1995 erhielt Malermeister Griebel sogar den „Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege“. Er konnte ihn für die beispielhafte Innengestaltung der Heinrich-Ehrhardt-Villa in Zella-Mehlis entgegennehmen.

Schon im VEB war Eva-Maria Büchel tätig und bei der Umwandlung des Unternehmens in die GmbH blieb sie als Stütze im Büro an Bord. Über viele Jahre lernte sie die Details des Handwerks kennen und übernahm immer mehr Verantwortung, so dass es fast ein logischer Schritt war, dass sie die Aufgaben der Geschäftsführerin übernahm.

Nun ist sie die einzige Frau, die mit sieben Männern zusammenarbeitet – aber das klappt tadellos. Die familiäre Stimmung im Betrieb nimmt man sofort wahr. Entsprechend fiel auch die Feier zum 60-jährigen Bestehen aus: Gemeinsam ging das Team zum Mittagessen in die Waldmühle – den übrigen Tag hatten alle frei.

Das haben sie sich verdient, denn auch in jüngster Zeit haben sie einiges in Zella-Mehlis gestaltet. Die Innengestaltung der Tourist-Information im frischen Grün geht ebenso auf ihr Konto wie das Treppenhaus der Lutherschule von innen, die Fassade und das zusätzliche Treppenhaus von außen. Auch das ehemalige Pfarrhaus in Zella, das von Privatinvestoren in ein gefragtes Mehrfamilienhaus verwandelt wurde, hat seine Fassade von der Maler GmbH.

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

Stadtjubiläum 2019

100 Jahre ZM V2 website

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

Logo Wahl Kommunalwahl

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang