Plakat Matthias Kaiser Richard Rossel

Anfang August steigt der große MDR-Sommernachtsball in Zella-Mehlis. Aus diesem Anlass hatten Bürgermeister Richard Rossel und Moderator Mathias Kaiser gemeinsam zu einem Pressegespräch ins Rathaus eingeladen. Dabei wurde deutlich: Es wird ein wunderbarer Abend!

Zwischen 2000 und 4000 Gäste kommen inzwischen zu den Sommernachtsbällen des MDR. Das ist auch der Grund dafür, dass das Team des MDR entschieden hat, dass der Tanzabend nicht, wie 2007 auf dem Bürgerhaushof stattfinden kann – der Platz reicht dort nicht aus. „Wir werden den Karl-Liebknecht-Platz gemeinsam mit der Stadt in eine wunderbare Tanzfläche verwandeln“, sagt Mathias Kaiser. Geplant sind neben 100 Quadratmetern Holztanzboden 1000 Sitzplätze, eine überdachte Bühne und eine 15 Quadratmeter große LED-Videowand. „Neben den Live-Schalten ins Fernsehen zum Thüringen-Journale wird uns den ganzen Abend lang ein professionelles Fernsehteam begleiten, so dass wir die Tänzer auch auf der Leinwand sehen können“, so Kaiser.

Bürgermeister Richard Rossel freut sich, dass der MDR sich zum zweiten Mal entschieden hat, den Sommernachtsball in unserer Stadt durchzuführen. „Es ist schön, dass Sie die Zella-Mehliser als willige und rüstige Tänzer einschätzen. Der Sommernachtsball des MDR ist eine tolle Bereicherung im Veranstaltungskalender unserer Stadt. Gern bringen wir uns mit eigenen Ideen und logistischer Unterstützung ein“ verspricht er. Musikalisch gestaltet wird der Abend von der „Pallas-Show-Band“, einer Zwei-Damen-und-sieben-Herren-Gruppe, die Cover der aus dem MDR-Radio bekannten und beliebten Musikauswahl spielen wird.

Im Laufe des Abends sind natürlich einige Programmhöhepunkte geplant. Einer davon ist die Sandmalerin Katrin Weißensee. Sandanimation ist die Kunst, zu Musik und sich immer wieder ändernden Bildern eine malerische Geschichte zu erzählen. Die in Arnstadt geborene und Crawinkel aufgewachsene Künstlerin gilt als erste Performerin dieser Art im deutschsprachigen Raum. Eine Showeinlage der ganz anderen Art wird von Jojo Hien und Kerstin Engel erwartet. Die beiden sind die deutschen Meister im Boogie-Woogie und legen pro Minute 200 Tanzschritte aufs Parkett!

Ein besonderer Höhepunkt ist der „Ballzauber“, eine „zauberhafte Idee“, die sich der MDR von der Gastgeberstadt Zella-Mehlis gewünscht hat. Die Idee, zu der wir leider jetzt noch nichts verraten dürfen, wird im ersten Teil des Balls vorgestellt und anschließend realisiert. Gegen 22 Uhr präsentiert der Zella-Mehlis dann seinen Showteil, den „Ballzauber“.

Also dann, am 4. August heißt es „Schick anziehen und tanzen“! Der MDR-Sommernachtsball beginnt um 19 Uhr auf dem Karl-Liebknecht-Platz. Alle Zella-Mehliser, aber auch ihre Gäste, sind herzlich eingeladen!

Sandmalerin Katrin Weißensee

 

Stadtjubiläum 2019

Stadtjubilaeum Website

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Logo Wahl Kommunalwahl

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang