P1070169

"Ein wunderbares Fest, bei dem für jeden etwas dabei war", das ist das Fazit nach dem Stadtfestwochenende in diesem Jahr. Erneut hatten wir riesiges Glück mit dem Wetter und dank der vielen Helfer und Unterstützer war die Zeit an den drei Tagen fast zu knapp, um wirklich alles zu erleben und zu genießen, was man wollte.

Am Freitag konnten die Staffelläufer der Schulen noch bei Sonnenschein starten, doch der Umzug der Vereine vom Rathaus zum Festgelände fiel ins Wasser. Da zeigte sich, wie hart im Nehmen die Zella-Mehliser Vereinsmitglieder sind: Alle liefen trotzdem mit! Am leichtesten fiel das den Mitgliedern des neu gegründeten Freibadfördervereins: "Wir kennen uns mit Wasser aus", lachten sie. Nach dem Bierfassanstich von Bürgermeister Richard Rossel und Fleischermeister Uwe Straube, der im Festzelt für Verpflegung und Ausgestaltung verantwortlich war, kam das Fest richtig in Schwung.

Am Samstag hatten die Ringer ihren großen Auftritt und legten mit einem deutlichen Sieg gegen ASV Hof II einen sehr guten Saisonstart in die Landesliga Nord hingelegt. Und während am und im Kindergarten Sommerau kleinere und größere Kinder mit Kunst- und Kultuverein und Stadt- und Kreisbibliothek kreativ werden konnten, probierten sich die Teenager an der Beckerwiese beim Graffiti-Workshop aus und die anwesenden Profis gestalteten die Betonmauer mit dem Schriftzug "Beckerwiese Zella-Mehlis". Kreativ werden konnte man auch bei vielen Ausstellern des Handwerkermarkts, der wieder ein schöner Magnet beim Rundgang übers Fest war. Von Käufern wie Verkäufern gut angenommen wurde der Kindersachen-Flohmarkt, der nun auch schon zum dritten Mal stattgefunden hat. Autoscooter und Kinderkarussells sorgten ebenso wie die vielen Leckereien für gute Laune. Gewerbeverein, WSG, MCC und der Förderverein Zella-Mehlis haben mit ihren Getränkeständen das Fest unterstützt und hoffentlich einen Gewinn für die Vereinskassen erwirtschaftet. Abends wurde mit der Partyband "Glücklich" gefeiert, bis hoffentlich wirklich alle glücklich waren!

Der Sonntag stand im Zeichen des Kloßes und auch des Tags des offenen Denkmals. Mit Frühschoppen, Blasmusik, Auszeichnungen für den Blumenschmuckwettbewerb und der Siegerehrung des Wettbewerbs um den Stadtschützenkönig zeigte auch hier das Programm, wie vielfältig und engagiert die Vereine in unserer Stadt sind. Wie in jedem Jahr gab der Männerchor sein Konzert in der Kirche Zella St. Blasii zum Ausklang und hatte dabei den Männerchor Haina zu Gast. So war also auch am Sonntag wohl für jeden etwas dabei ... und das 29. Stadtfest war schon wieder Geschichte. Das macht aber nichts - wir sehen uns im Jubiläumsjahr wieder!

Viele weitere Bilder gibt es in unserem flickr-Album.

Stadtjubiläum 2019

Stadtjubilaeum Website

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Logo Wahl Kommunalwahl

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang