Am Wochenende (29. und 30. September) lädt die Initiative Aufwind wieder zu zwei Veranstaltungen ein: zum Mitmachtag für die essbare Stadt sowie zum Gib-und-Nimm-Markt auf dem Bürgerhaushof.

Einladung zum Mitmachtag der essbaren Stadt
Am Samstag, dem 29. September ist es wieder soweit: Die essbare Stadt lädt auf den Lerchenberg zum Mitmach-Tag ein! Die angelegten Flächen werden gemeinsam gepflegt und um zwei neue Johannisbeersträucher erweitert. Danke schon jetzt an die Spender! Das Mitmach-Treffen beginnt um 10 Uhr auf dem Denkmal. Wer Arbeitsgeräte mitbringen und zur Verfügung stellen kann, ist besonders gern gesehen und die essbare Stadt freut sich über jede helfende Hand – je mehr Mitmacher*innen, desto größer der Spaß und kleiner der Aufwand. Der Mitmach-Tag wird auch diesmal wieder in ein gemeinsames Picknick münden, zu dem alle etwas beisteuern.
Organisiert und geplant wird der Tag von Julia Pöhlmann und Sarina Riethmüller von Aufwind, einem Projekt des Kunst- und Kulturvereins. Wer Fragen hat, kann sich gerne schon im Vorfeld bei Julia melden, unter 0176-21938872.


Einladung Bring-und-Nimm Markt

Am Sonntag, dem 30.9.2018 findet der diesjährige Herbst-Gib-und-Nimm-Markt von 14 bis 18 Uhr auf dem Hof des Bürgerhauses statt.
Der in den vergangenen Jahren stetig gewachsene Markt führt Besucher:innen aus der gesamten Region auf den Hof des Bürgerhauses.
Wer gut erhaltene Kleidung, Haushaltsgegenstände, Spielzeuge, Bücher oder andere Dinge hat, die nicht mehr gebraucht, jedoch zu schade zum wegwerfen sind, kann sie mitbringen und dem Markt und damit neuen Interessenten zur Verfügung stellen.
Aber auch wer nichts übrig hat, ist herzlich eingeladen, vorbeizukommen und sich nach neuen/ alten Schätzen umzusehen.
Von vielen Büchern, Blumentöpfen, Gesellschaftsspielen, Geschirr, Weihnachtsdekoration, Taschen, Baby-, Kinder- und Erwachsenenkleidung, Schuhen, Schallplatten und CDs haben bisher schon jede Menge Dinge den Besitzer oder die Besitzerin gewechselt und einen zweiten Lebenszyklus begonnen.
Der Markt setzt auf Kontakt, Kommunikation und Nachhaltigkeit und bietet den Besucher*innen nicht nur jede Menge zum Stöbern sondern auch ein Angebot regionaler Getränke, süßer und herzhafter Speisen und die Möglichkeit sich auszutauschen und um gemütlich beisammen zu sein.
Neu ist diesmal eine erweiterte Musik- und Bücherecke und ein eigener Platz für Kinderspielzeug.
Für Pflanzen und Pflanzensamen wird es wieder einen Tauschstand geben.
Der Bring-und-Nimm-Markt wird organisiert von Aufwind, einem Projekt des Kunst- und Kulturvereins Zella-Mehlis.

Stadtjubiläum 2019

Stadtjubilaeum Website

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Logo Wahl Kommunalwahl

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang