Brücke abgerissen zwei

Wie versprochen geht es am Kreisel noch immer „rund“. In dieser Woche ist dort nun auch die Brücke über den Lubenbach abgerissen worden, so dass Platz ist für die neue große Brücke, mit der das künftige Gewerbegebiet „Hollandsmühle“ mit seinen sieben Gewerbeflächen auf vier Hektar an die Heinrich-Ehrhardt-Straße angeschlossen wird.

Anfang November wird dann die Baugrube dafür ausgehoben und am 22. November beginnt der Einbau der Fertigteilbrücke, die breit genug sein wird, damit Begegnungsverkehr zwischen zwei Lkw möglich ist. So beginnt auf dem Gelände nun auch, etwas Neues zu entstehen, nachdem bisher ausschließlich abgerissen wurde.

Der Abriss wird noch den Winter über weitergehen. Dann wird der Schutt auch gesiebt, um gering belastetes Material auszusortieren und weiter zu verwenden. So werden bei der Entsorgung des Abbruchmatarials erhebliche Kosten gespart.

Weniger auffällig, aber bereits abgeschlossen ist bereits die Verlegung der Trinkwasserleitung und der Schmutzwasserleitung in der Lubenbachstraße 10-24, über die das künftige Gewerbegebiet ver- und entsorgt wird. Aktuell werden für die Anwohner der Lubenbachstraße die Hausanschlüsse gelegt. Danach erhält die Straße wieder ihre Decke, so dass sie wieder normal befahren werden kann.

Brücke abgerissen drei  Brücke abgerissen eins  Brücke abgerissen Flächen 

 

An diesem Standort in unmittelbarer Nähe der Autobahnauffahrt entsteht das Gewerbegebiet Hollandsmühle mit sieben Gewerbeflächen mit einer Grundstücksgröße zwischen jeweils 1150 und 6250 Quadratmetern. Die anderen Gewerbegebiete der Stadt sind voll ausgelastet. Gerade die schnelle Belegung des zuletzt erschlossenen Gebiets „Zellaer Höhe“ hat gezeigt, dass eine Nachfrage von Investoren aufgrund der zurzeit positiven Wirtschaftslage und der Nähe des Autobahnanschlusses besteht. Die Revitalisierung dieses Altstandorts wird mit 2,6 Millionen Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) gefördert.

Stadtjubiläum 2019

Stadtjubilaeum Website

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Logo Wahl Kommunalwahl

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang