kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

Rossel Kunze Barthelmes außen

„Diese junge Frau war unser erster Erfolg bei der Kampagne „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“ und auch ansonsten ist sie ein Gewinn für uns“, sagt Arno Barthelmes von der Arno Barthelmes Zella-Mehlis GmbH. Felice Kunze hat in seinem Unternehmen ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement absolviert und gehört nun fest zum Team.

Beim Gratulieren hat sich Bürgermeister Richard Rossel bei Felice Kunze erkundigt, warum sie Bürokauffrau werden wollte und ob sie sich auch noch andere Berufe vorstellen konnte.

„Nein, ich wollte schon sehr gern diesen Beruf ergreifen. Ich bin schon immer sehr ordentlich und dachte, das kann ich da voll ausleben“, lacht sie und findet diese Vorstellung bestätigt. Die Theorie zum Beruf hat sie an der Berufsschule und in zusätzlichen Lehrgängen am BTZ in Rohr erlernt. „Das war eine schöne Kombination, ich konnte die Theorie immer wieder auf Arbeit anwenden und sehen, dass der Bezug zur Praxis wirklich da ist. Mir hat es Spaß gemacht, auch wenn ich jetzt natürlich froh bin, dass ich die Ausbildung abgeschlossen hab“, strahlt sie.

Das erste Lehrjahr hatte Felice Kunze noch bei einem anderen Arbeitgeber gelernt, mit dem sie aber gar nicht zufrieden war. „Ich hatte schon überlegt, die Ausbildung abzubrechen und etwas ganz anderes zu machen. Deshalb habe ich mich ehrlich gefreut, als meine heutige Kollegin, die ich privat kannte, mir vorgeschlagen hat, zu Arno Barthelmes zu wechseln“, berichtet sie. Ganz einfach war der Wechsel organisatorisch nicht, doch gelohnt hat er sich auf jeden Fall.

„Weil sie sich bei uns so gut eingearbeitet hat, war auch recht schnell klar, dass wir Felice gern übernehmen wollen“, berichtet ihr Chef, Arno Barthelmes. Inzwischen hat sie sich wirklich zu einer Stütze im Arbeitsalltag entwickelt. „Ich freue mich, dass sie so ein großes Verständnis für die Technik mitbringt. Deshalb ist sie unter anderem für die Planung der Maschinenauslastung zuständig.“ Weil auf den zwölf CNC-Maschinen sehr unterschiedlich große Serien hergestellt werden, ist eine genaue Planung wichtig, damit kein Arbeitsausfall durch Stillstand entsteht. „Bisher habe ich mich selbst darum kümmern müssen, aber jetzt bleibt mir mehr Zeit, beispielsweise um Aufträge zu akquirieren und mich ums Marketing zu kümmern“, so Arno Barthelmes.

logo maske

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
 

Öffnungszeiten

 
  Rathaus Zella-Mehlis
Montag nach Vereinbarung
Dienstag  10 - 12 u.  14 - 18 Uhr
Mittwoch  10 - 12 u.  14 - 16 Uhr
Donnerstag  10 - 12 u.  14 - 16 Uhr
Freitag  10 - 12 Uhr  
Samstag  10 - 12 Uhr  jeden 1. Sa
im Monat bzw. nach Ankündigung (nur Meldeamt)
Sprechzeiten Einwohnermeldeamt nur nach telefonischer Terminvereinbarung!

Bürgerservicebüro OT Benshausen

Dienstag  10-12 und  14-18 Uhr
Donnerstag  10-12 und  14-16 Uhr
Jeden ersten Samstag im Monat 10-12 Uhr
sowie nach Absprache unter 036843 / 
7251816
Sprechzeiten Einwohnermeldeamt nur nach telefonischer Terminvereinbarung!
 

Imagefilm 2020

Heute 953 Gestern 1387 Woche 6415 Monat 17788 Insgesamt 815581

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.