kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

Spende statt Weihnachtskarten

In diesem Jahr verzichten Stadtverwaltung und Bürgermeister erstmals auf den Versand von Weihnachtskarten. Die dadurch eingesparten finanziellen Mittel kommen sozialen Zwecken zugute. „Wir sind auf die Spendenaktion von Antenne Thüringen aufmerksam geworden und haben uns entschieden, dazu beizutragen und das Kinderhospiz Mitteldeutschland zu unterstützen“, sagt Bürgermeister Richard Rossel.

500 Euro spendet die Stadt Zella-Mehlis daher in diesem Jahr für die Arbeit des Kinderhospizes in Tambach-Dietharz.

Mehr als 6500 Eltern erhalten in Deutschland jedes Jahr die Diagnose, dass ihr Kind eine tödliche Krankheit hat. Solche Familien können seit 2011 im Kinderhospiz Mitteldeutschland Kraft schöpfen vom oftmals zehrenden Pflegealltag. Dabei steht immer das gesamte Familiensystem im Fokus. Durch bestmögliche Pflege und individuelle Zuwendung können die Eltern und Geschwister gemeinsam mit dem kranken Kind so wieder ein Stück Normalität erleben und sich die dringend benötigte persönliche Auszeit nehmen. Viele hundert Familien waren seit 2011 bereits in Tambach-Dietharz zu Gast. Aktuell entstehen dort dringend benötigte Eltern-, Sozial- und Therapieräume. So können noch mehr Eltern gemeinsam mit ihren todkranken Kindern und Jugendlichen Hilfe und Entlastung bekommen.

„Ich freue mich sehr, dass einer der ehrenamtlichen Helfer des Hospizes, ein „Spendenengel“, Herr Lutz Frischmann, persönlich zu uns gekommen ist, um unsere Spende entgegen zu nehmen“, sagt Bürgermeister Richard Rossel. Er hat sich bei dieser Gelegenheit über die Arbeit vor Ort erkundigt und dabei erfahren, dass gerade die Arbeit mit so kranken Kindern auch unglaublich bereichernd sein kann. „Wir haben aber auch über die vielen schrecklich traurigen Momente gesprochen, die diese Tätigkeit mit sich bringt. Die Kraft und Leidenschaft, mit der die Kinder dort begleitet werden, imponiert mir sehr. Ich bin sicher, dass unser Geld dort gut investiert ist“, so Rossel. Er und die Mitarbeiter der Stadtverwaltung wünschen aber natürlich auch ohne Karten allen Zella-Mehlisern und ihren Gästen sowie den Partnern der Stadtverwaltung eine frohe und gesunde Weihnachtszeit!

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
 

Öffnungszeiten

 
  Rathaus Zella-Mehlis
Montag nach Vereinbarung
Dienstag  10 - 12 u.  14 - 18 Uhr
Mittwoch  10 - 12 u.  14 - 16 Uhr
Donnerstag  10 - 12 u.  14 - 16 Uhr
Freitag  10 - 12 Uhr  
Samstag  10 - 12 Uhr  jeden 1. Sa
im Monat bzw. nach Ankündigung (nur Meldeamt)

Bürgerservicebüro OT Benshausen

Dienstag  10-12 und  14-18 Uhr
Donnerstag  10-12 und  14-16 Uhr
Jeden ersten Samstag im Monat 10-12 Uhr
sowie nach Absprache unter 036843 / 
7251816

 

logo wahlen

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.