kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

110 Jahre Scheidig

Schon steht die fünfte Generation bereit: Brot und Brötchen vom Bäcker Scheidig kann man nun schon seit 110 Jahren in Zella-Mehlis kaufen. Gemeinsam mit Frank Scheidig steht seit mehreren Jahren auch schon sein Sohn Sebastian in der Backstube an der Lessingstraße. Innerhalb der nächsten zwei Jahre wird er das Geschäft komplett übernehmen.

„Das ist schon ein besonderes Leben, ein ganz anderer Rhythmus. Deshalb bin ich sehr froh, dass mein Sohn sich auch entschieden hat Bäcker zu werden“, berichtet Frank Scheidig. Denn er hat viele Auszubildende erlebt, für die es schwer war, mitten in der Nacht zur Arbeit zu kommen – auch wenn man dafür schon Feierabend hat, wenn andere erst frühstücken. Auch jetzt gerade lernt eine junge Frau bei ihm und wird bald ihre Lehre abschließen.

Nacht für Nacht, immer ab 1 Uhr wird alles gebacken, was die Kunden tagsüber in der Filiale kaufen wollen: Brot, Brötchen, Gebäckstücke, Torten und Schnitten. Insgesamt neun Mitarbeiter arbeiten in der Backstube daran. Einer von ihnen fährt die Ware dann in die einzelnen Filialen. Allein in Zella-Mehlis hat die Bäckerei vier Filialen: an der Hohen Straße 24, an der Hauptstraße 128, an der Mühlstraße (Mehliser Markt) und an der Rodebachstraße 74 (Nahkauf). Hinzu kommen die Filialen in Suhl (Am Königswasser 1) und in Oberhof (Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 8).

Angefangen hatte August Scheidig, der ursprünglich aus Lauscha kam, an der Lämmermannstraße. Julius Scheidig setzte das Handwerk an der Hohen Straße fort, wo er das Geschäft eines anderen Bäckers übernehmen konnte. Ihm folgten Egon Scheidig, der die Bäckerei durch die DDR-Zeit führte und schließlich auch dessen Sohn Frank, der heutige Inhaber. Er hatte zunächst eine Ausbildung als Koch in Oberhof abgeschlossen. „Damals war die Verstaatlichung der Betriebe ein großes Thema. Die Zukunft unserer Bäckerei sah nicht so gut aus, deshalb hatte ich mich erstmal anders orientiert. Aber schließlich wendete sich das Blatt und so habe ich doch noch in Suhl Konditor gelernt und bin dann in den Familienbetrieb mit eingestiegen“, erzählt er.

Soweit er weiß, hat jeder der Scheidig-Bäcker bei einem anderen Bäcker gelernt. Sohn Sebastian hat er dafür zu einem befreundeten Bäcker in Herpf geschickt. „Er hatte viele Informationsblätter zu anderen Berufen von der Berufsberatung mitgebracht. Das hatte alles der Computer für ihn ausgespuckt. Er hat alles in den Papierkorb geworfen, weil er Bäcker werden wollte“, erzählt Frank Scheidig mit Stolz. Weil der Platz an der Hohen Straße nicht mehr ausreichte, wurde die frühere Tischlerei an der Lessingstraße erworben und zur geräumigen Backstube umgebaut. Am 6. Mai 2000 wurde sie eingeweiht – genau zum 90. Geburtstag des Familienbetriebs.

15 und ein halbes Jahr später stand die nächste große Veränderung an: Die Einweihung des Cafés in Zella an der Hauptstraße. „Dort ist das Wohnhaus meiner Eltern. Wir hatten schon lange überlegt, wie wir noch ein Café anbauen könnten. Doch die Pläne haben uns alle nicht so gut gefallen. Mit dem Abriss des Nachbarshauses (Mode-Triebel) boten sich dann aber ganz neue Möglichkeiten. „Das konnten wir sehr gut mit der Stadt lösen, wir haben genau die Fläche erwerben können, die wir benötigt haben. Und mit der Grünen Oase ist ein wunderbares Umfeld entstanden“, freut er sich.

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

logo maske

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
 

Öffnungszeiten

 
  Rathaus Zella-Mehlis
Montag nach Vereinbarung
Dienstag  10 - 12 u.  14 - 18 Uhr
Mittwoch  10 - 12 u.  14 - 16 Uhr
Donnerstag  10 - 12 u.  14 - 16 Uhr
Freitag  10 - 12 Uhr  
Samstag  10 - 12 Uhr  jeden 1. Sa
im Monat bzw. nach Ankündigung (nur Meldeamt)
Sprechzeiten Einwohnermeldeamt nur nach telefonischer Terminvereinbarung!

Bürgerservicebüro OT Benshausen

Dienstag  10-12 und  14-18 Uhr
Donnerstag  10-12 und  14-16 Uhr
Jeden ersten Samstag im Monat 10-12 Uhr
sowie nach Absprache unter 036843 / 
7251816
Sprechzeiten Einwohnermeldeamt nur nach telefonischer Terminvereinbarung!
 

Imagefilm 2020

Heute 962 Gestern 1365 Woche 5013 Monat 7458 Insgesamt 805251

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.