kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

30 Jahre Physiotherapie Hörold und Krüger

Isolde Hörold und Sabine Krüger konnten nun schon das 30-jährige Bestehen ihrer Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie begehen. Dabei fing die gemeinsame Arbeit sogar noch vor dem 4. Februar 1991, der Gründung der Praxis, an.

„Wir waren vorher schon gemeinsam als Physiotherapeutinnen im Sportmedizinischen Dienst an der Bergstraße in Zella-Mehlis tätig. Das war damals die Hauptberatungsstelle im Bezirk Suhl“, erzählt Isolde Hörold. Der Sportmedzinische Dienst wurde nach der Wende abgewickelt, die Krankenhäuser bauten Stellen ab – das ganze medizinische System war im Umbruch.

„Wir wussten, dass unsere Arbeit gebraucht wird, doch wir hatten keinen Ort, an dem wir sie ausüben konnten. Als uns dann angeboten wurde, unsere früheren Räume für eine eigene Praxis zu übernehmen, haben wir die Gelegenheit genutzt“ erinnert sich Isolde Hörold. Auf diese Entscheidung geht das Gründungsjubiläum zurück, am 4. Februar 1991 nahmen sie gemeinsam die Arbeit wieder auf – immer zu zweit.

Allerdings waren die Räume in keinem zeitgemäßen Zustand mehr, so dass sich Sabine Krüger und Isolde Hörold nach etwas anderem umschauten und sich schließlich entschlossen, ein Praxis- und Wohngebäude bauen zu lassen. Auf dem Grundstück an der Schönauer Straße begann der Neubau 1995 und im Frühjahr 1996 zog die Gemeinschaftspraxis von der Bergstraße an den neuen Standort, an dem sie bis heute zu finden ist.

In all den Jahren haben sich die beiden Physiotherapeutinnen, die ihren Beruf beide mit Leidenschaft ausüben, immer weitergebildet und zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten erlernt. „In der DDR hatte unser Beruf eine höhere Komplexität als in der BRD. Die dortigen Arbeitsfelder Krankengymnast sowie Masseur/medizinischer Bademeister wurde später durch „unseren“ Physiotherapeuten ersetzt“, sagt Isolde Hörold nicht ohne Stolz. Ebenso wichtig wie das umfangreiche fachliche Wissen und die entsprechenden Fähigkeiten ist beiden auch der vertrauensvolle Umgang mit ihren Patienten, denen sie mit Rat und Tat zur Seite stehen. Für ihre Patienten informierten sie sich auch immer wieder über neue Therapiemöglichkeiten und Alternativen. Seit dem Jahr 2008 gehört auch Jeannette Popp fest zum Team. Gemeinsam bieten die drei Fachfrauen neben der „normalen“ Therapie beispielsweise auch Moxa-Therapie, Stimmgabeltherapie, Fußreflexzonenmassage, osteopathische Behandlung, manuelle Lymphdrainage sowie Manuelle Therapie an. Auch Präventions- und Reha-Sportgruppen treffen sich normalerweise regelmäßig in den Räumen an der Schönauer Straße 19.

„Unser Jubiläum wollen wir vor allem nutzen, uns bei unseren Patienten für die Treue und das Vertrauen, das sie uns entgegen bringen, zu bedanken. Auch den Ärzten in und um Zella-Mehlis danken wir für die gute Zusammenarbeit“, so Sabine Krüger und Isolde Hörold im Namen des ganzen Teams.

Mehr unter: www.physio-zm.de

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Sprechzeiten  
 

Rathaus Zella-Mehlis

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Mittwoch 10-12 und 14-16 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr
Freitag 10-12 Uhr

Besuche des Rathauses sind aktuell 
nur nach Terminabsprache möglich. 
Bitte kontaktieren Sie im Vorfeld
Ihren 
Ansprechpartner.

 

 

Imagefilm unserer Stadt

Heute 1147 Gestern 2297 Woche 12040 Monat 7820 Insgesamt 1542607

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.