kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

Die drei Museen.

Eine gemeinsame Entgeltordnung soll künftig für das Benshäuser Heimatmuseum, das Technische Museum Gesenkschmiede und das Stadtmuseum in der Beschußanstalt gelten. Dafür hat es gestern Grünes Licht aus dem Ausschuss für Soziales, Kultur, Jugend, Sport und Tourismus gegeben.

Die sieben Ausschussmitglieder stimmten einstimmig für den Vorschlag der Verwaltung. Die Beschlussvorlage wird am 14. September im Haupt- und Finanzausschus beraten, bevor sie dem Stadtrat zu seiner Sitzung am 28. September zur Beschlussfassung vorgelegt wird. Die Eintrittspreise für die Gesenkschmiede und die Beschußanstalt bleiben dabei unverändert bei drei Euro für Erwachsene und zwei Euro für alle, die Anspruch auf Ermäßigung haben. Die vorherige Entgeltordnung wird lediglich geringfügig aktualisiert. Entscheidend ist die Erweiterung auf das Heimatmuseum.

Das Heimatmuseum im Ortsteil Benshausen ergänzt das museale Angebot in der Stadt, insbesondere durch die Darstellung des ländlichen Lebens, der früheren Lebensverhältnisse und des Brauchtums. Nicht nur Schulklassen können sich hier über die Geschichte des Ortsteils Benshausen und seiner Umgebung informieren. Den Besuchern wird deutlich, dass das Heimatmuseum im Ortsteil Benshausen in das Konzept der beiden städtischen Museen „Stadtmuseum in der Beschußanstalt“ sowie „Technisches Museum Gesenkschmiede“ integriert wurde. Dies spiegelt sich u. a. im Foyer im Eingangsbereich des Heimatmuseums wieder. Dort sind auf anschaulichen Tafeln und in Vitrinen die Besonderheiten des Ortsteils hervorgehoben. Das Museumsteam hat in Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Ortschronisten, Herrn Eberhard Mann, die Besonderheiten der Geschichte des im Jahre 1274 erstmals urkundlich erwähnten Orts Benshausen herausgearbeitet und stellt diese dem Museumsbesucher sehr anspruchsvoll dar.

Besonders sind hierbei die Bedeutung als Cent – ein Hochgerichtsbezirk mit Gerichtsstuhl in Benshausen als altes Reichslehen, wahrscheinlich schon vor 800 entstanden, aber erst ab dem 12. Jahrhundert nachgewiesen – sowie die Entwicklung des Weinhandels und Fuhrwesens vor 300 Jahren.

Das Heimatmuseum im Ortsteil Benshausen steht nach umfangreichen Sanierungsarbeiten der Öffentlichkeit zur Verfügung. Es wird eine gemeinsame Vermarktung durch die Stadtverwaltung Zella-Mehlis angestrebt, was die Harmonisierung der Eintrittspreise voraussetzt. Dem Museumsbesucher wird in den drei städtischen Museen eine vergleichbare Qualität geboten mit dennoch individuellem Charme in jeder Einrichtung. Dies begründet eine einheitliche Entgeltordnung.

 

Auszug aus der geplanten Entgeltordnung:

 - Erwachsene je Einrichtung 3,00 Euro

 - Ermäßigt je Einrichtung 2,00 Euro
(Kinder (von 6 bis 16 Jahren), Schüler, Auszubildende, Studenten, Empfänger von Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) bzw. dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII), Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung ab 50 (alle auf Nachweis))

 - Familien je Einrichtung (max. 2 Erwachsene mit mind. 1 Kind) 6,00 Euro

 

Folgenden Personengruppen wird freier Eintritt in die Museen der Stadt Zella-Mehlis zu Führungen und Vortragsveranstaltungen gewährt:

- Kinder unter 6 Jahren
- Kindergruppen der Kindertageseinrichtungen in der Stadt Zella-Mehlis
- Schulklassen der in der Stadt Zella-Mehlis ansässigen Grund- und Regelschulen, Gymnasien sowie anderen Bildungseinrichtungen
- Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Zella-Mehlis
- Mitarbeiter der Museen
- Mitgliedern des Geschichts-und Museumsvereins Zella-Mehlis e. V.
- Mitgliedern des Fördervereins GesenkschmiedeZella-Mehlis e. V.
- Mitgliedern des Freundeskreises Heimatmuseum im Ortsteil Benshausen
- Mitgliedern des Museumsverbandes Thüringen-Mitgliedern des Internationalen Council of Museums (ICOM)
- Medienvertretern mit Presseausweis

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Sprechzeiten  
 

Rathaus Zella-Mehlis

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Mittwoch 10-12 und 14-16 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr
Freitag 10-12 Uhr

Bürgerservicebüro OT Benshausen

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr

 

 

Imagefilm unserer Stadt

Heute 1104 Gestern 1524 Woche 2628 Monat 30210 Insgesamt 1456041

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.