kontakt 26px  facebook 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

Jasper Ventner (links) hat den Pokal für die kleine Frieda geschaffen. Vom Kunst- und Kulturverein gab's ein Apfelbäumchen dazu.

Der erste Gib- und Nimm-Markt in diesem Jahr, zu dem das Projekt „Aufwind“ gestern auf den Bürgerhaushof eingeladen hatte, war ein guter Rahmen für die Verleihung des nächsten Pokals aus der Reihe „100 Pokale für Zella-Mehlis“.

Gegeben und genommen wurde wieder allerhand Schönes und Nützliches, das zu schade zum Wegwerfen war. Mitten im Marktgetümmel nahm die kleine Frieda Bittorf ganz gelassen ihren Pokal entgegen – denn ausgezeichnet wurde der jüngste Mensch, der im Jahr 2021 auf die Welt gekommen war.

Der Pokal selbst, geschaffen von Jasper Ventner, ist ein gefalteter Kranich nach der japanischen Origami-Tradition. Der besonders große Kranich wurde aus einem Bild gefaltet, nicht aus den üblichen kleinen farbigen und quadratischen Blättern. Nach japanischem Volksglauben bekommt derjenige, der 1000 Origami-Kraniche faltet, von den Göttern einen Wunsch erfüllt. So sieht auch Jasper Ventner seinen Pokal als Symbol der Hoffnung, den er an die jüngste Einwohnerin unserer Stadt verleihen wollte, weil neues Leben immer auch ein Zeichen der Hoffnung ist.

In einem auf 100 Jahre angelegten Projekt haben aktuelle Studierende und Absolventen des Studiengangs Freie Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar sowie externe Kunstschaffende 100 Pokale für die Bürger unserer Stadt entworfen und angefertigt.

Mit dem Entwurf ihres jeweiligen Pokals haben die Künstler festgelegt, wofür dieser im jeweiligen Jahr vergeben werden soll. Alle Pokale wurden der Stadt Zella-Mehlis geschenkt, die die jährlichen Preisverleihungen in Zusammenarbeit mit dem Kunst- und Kulturverein Zella-Mehlis durchführt. Das Projekt wurde vom »Institut für regionale Realitätsexperimente« (IRRE@bauhaus) initiiert.

Eine schöne und passende Idee dazu hatte der Kunst- und Kulturverein: Er überreichte den Eltern von Frieda Bittorf ein Apfelbäumchen, das sowohl im Garten als auch in einem großen Topf auf dem Balkon gedeihen kann. Übrigens wirkt es fast so, als hätte die kleine Frieda es darauf angelegt, das jüngste Kind aus dem Jahr 2021 zu werden: Sie ist am 31. Dezember zur Welt gekommen!

Mehr Infos zum Projekt „100 Pokale für Zella-Mehlis“ stehen hier: https://100pokale.irre-bauhaus.de/

Gib-und-Nimm-Markt

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Sprechzeiten  
 

Rathaus Zella-Mehlis

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Mittwoch 10-12 und 14-16 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr
Freitag 10-12 Uhr

In bestimmten Bereichen (z.B.
im Einwohnermeldeamt) bitten 
wir um vorherige Terminabsprache.
Bitte informieren Sie sich hier. 

 

info 
 Meldungen aus dem Rathaus
 
 

Imagefilm unserer Stadt

Heute 378 Gestern 1242 Woche 4310 Monat 17723 Insgesamt 1781759

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.