kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

Ehrenamtscard

Auch in diesem Jahr bittet Landrat Peter Heimrich wieder alle Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe, um Ehrenamtliche im Landkreis auszuwählen, die eine Auszeichnung durch ihr jahrelanges Engagement besonders verdient haben.

 

Leistungen der Ehrenamtler

Die deutschlandweit rund 13 Millionen Ehrenamtlichen haben eines gemeinsam: Sie wollen anderen helfen. In ihrer Freizeit unterstützen sie freiwillig verschiedene gesellschaftliche Bereiche, die von der Jugendarbeit über den Pflegedienst bis hin zum Bevölkerungsschutz reichen. „Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten einen unverzichtbaren Beitrag für ein funktionierendes Gemeinwesen“, lobt Landrat Peter Heimrich. Dieses bürgerschaftliche Engagement habe das kulturelle, sportliche und soziale Leben in den Städten und Gemeinden des Landkreises bereichert, bunt und attraktiv gemacht.

 

Eine Gala zur Würdigung
Das Ehrenamt erfährt deshalb eine hohe Anerkennung und wird auf vielfältige Art und Weise gewürdigt. Die Bedeutung dieses Engagement wird jährlich durch die Ehrenamtsgala des Landkreises Schmalkalden-Meiningens in das Licht der Öffentlichkeit gerückt. So wurden 2014 im Rahmen des festlichen Empfangs insgesamt 33 verdienstvolle Bürgerinnen und Bürger vorgestellt und gefeiert. 25 erhielten die Thüringer „Ehrenamtscard“ und weitere fünf Ehrenamtler die „Ehrenmedaille“ des Landrates. An drei Bürgerinnen und Bürger wurde der Ehrenbrief des Freistaates Thüringen überreicht. „Als Landrat möchte ich mich ganz herzlich bei allen Ehrenamtlichen bedanken, die sich im Verein, in ei-ner Organisation oder im direkten Kontakt für andere Menschen einsetzen. Diese Menschen leisten viel für unser gesellschaftliches Miteinander und bereichern so unser Zusammenleben. Unsere Gesellschaft braucht dieses Engagement“, unterstreicht Peter Heimrich. Seine Bitte an die Ehrenamtlichen: Sie mögen ihr großartiges Engagement weiterführen.

 

Aufruf für 2015

Auch in diesem Jahr bittet der Landrat wieder alle Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe, um Ehrenamtliche im Landkreis auszuwählen, die eine Auszeichnung durch ihr jahrelanges Engagement besonders verdient haben. Gesucht werden Personen, die...

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • sich wöchentlich durchschnittlich mindestens 5 Stunden engagieren,
  • mindestens 10 Jahre aktiv sind in einem Verein, einer Organisation, einer Institution oder im Rahmen der „Nachbarschaftshilfe“,
  • ihren Wohnsitz im Landkreis haben
  • starkes ehrenamtliches Engagement ausüben und es verdient haben, gewürdigt zu werden.


Vorschläge sind bis zum 30. Oktober 2015 schriftlich, oder per E-Mail mit einer ausreichenden Begründung und Befürwortung an das

Büro Landrat, Frau Angelika Baumann
Tel.: 03693 485 268
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zu senden.

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Sprechzeiten  
 

Rathaus Zella-Mehlis

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Mittwoch 10-12 und 14-16 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr
Freitag 10-12 Uhr

Bürgerservicebüro OT Benshausen

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr

 

 

Imagefilm unserer Stadt

Heute 1400 Gestern 1628 Woche 4552 Monat 32134 Insgesamt 1457965

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.