kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

Stadtfest 2015

Nur noch zehn Tage bis zum Stadtfest! Die Vorbereitung für das 26. Stadtfest läuft auf Hochtouren. Von 11. bis 13. September steigt es auf dem Karl-Liebknecht-Platz. Eröffnet wird dieses Stadtfest von einem kleinen Festumzug der Zella-Mehliser Vereine, die sich am Rathaus treffen und mit musikalischer Begleitung zum Festgelände auf dem Karl-Liebknecht gehen.

Angeführt wird dieser Umzug von Magdalena und Blasius, den Schutzheiligen von Mehlis und Zella. Zum zweiten Mal wird es zum Stadtfest einen „Farbrausch“ geben. Der Jugend- und Freizeittreff und der Verein „MFG“ laden am Freitagabend zu „Fette Beats zu bunten Farben“.

Im Festzelt wird es sowohl am Freitag als auch am Samstag Live-Musik geben. Am Freitag spielt „The Golden Sixties Band“ und am Samstag covert „MrJam!“ nationale und internationale Rock- und Pop-Hits. An diesem Abend ist auch eine Show-Einlage der „Fünkchen“, der Tänzerinnen des Mehliser Carnevalsclubs (MCC) zu erleben. Parallel dazu findet am Samstagabend in der „Rhöntropfengrotte“ im Stadtmuseum in der Beschußanstalt ein musikalischer Abend mit Nico Schneider statt.

Richtig schönes Festtreiben

Auch außerhalb des Festzelts gibt es an diesem Wochenende wieder viel zu erleben. Der Handwerkermarkt lädt mit duftenden Seifen, schönen Keramikgefäßen und einem echten Schmied, der seine Arbeit vorführt. Auch ein ungewöhnliches Handwerk, das in Zella-Mehlis lange Tradition hat, wird dort vorgestellt: Familie Schlütter ist mit ihren Musikinstrumenten vor Ort und wird sie sicher auch vorstellen. Natürlich sind auch wieder Karussells und Fahrgeschäfte dabei und auch auf dem Feuerwehrgelände gibt es jede Menge zu erleben. In diesem Jahr wird der Handwerkermarkt andersherum aufgebaut, so dass die Händler in Richtung Festzelt schauen. Wenn das Wetter passt – und wir haben ja oft Glück zum Stadtfest – wird es wieder ein richtig schönes Festtreiben geben.
Parallel zum Tag des offenen Denkmals in der Gesenkschmiede und in der Beschußanstalt gibt es am Sonntagvormittag natürlich wieder den Frühschoppen mit Hütes-Essen. Die Hütes-Holle und andere Symbolfiguren werden sich dabei ein Stelldichein geben und „Die Hexenberger“ sorgen musikalisch für die richtige Stimmung.

Neuer Festzeltbetrieber

Erstmals haben wir uns, im Einvernehmen mit dem Gewerbeverein und dem MCC, dazu entschieden, die Versorgung im Festzelt in andere Hände zu geben. Wir haben den Festzeltbetreiber sehr sorgfältig ausgewählt und vertrauen auf dessen Kompetenz, die er sich bei vielen anderen Festen in der Region erworben hat. Natürlich müssen Sie deshalb auf nichts Gewohntes verzichten. Die Vereine, die sich bisher immer um die Verpflegung unserer Gäste gekümmert haben, sind auch wieder mit im Boot und freuen sich auf ihren Besuch an den Versorgungsständen. Der Förderverein Zella-Mehlis (ehemals Fremdenverkehrsverein) bringt sich erstmals ein: Die Mitglieder wollen Winzerwein anbieten. Parallel zum Fest auf dem Karl-Liebknecht-Platz lädt auch in diesem Jahr die Feuerwehr wieder zu Musik, Tanz und Technik-Schau ein.

Also auf! Wir sehen uns – beim Stadtfest 2015!

Der Eintritt zum Stadtfest und ins Festzelt ist natürlich wieder frei. 

pfeil3Das Programmheft in digitaler Form gibt es hier.

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Sprechzeiten  
 

Rathaus Zella-Mehlis

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Mittwoch 10-12 und 14-16 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr
Freitag 10-12 Uhr

Besuche des Rathauses sind aktuell 
nur nach Terminabsprache möglich. 
Bitte kontaktieren Sie im Vorfeld
Ihren 
Ansprechpartner.

 

 

Imagefilm unserer Stadt

Heute 1275 Gestern 2297 Woche 12168 Monat 7948 Insgesamt 1542735

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.