kontakt 26px  facebook 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

Gruppe klein

Tolle Aktion des Drogeriemarktes Rossmann: Anlässlich der Eröffnung der neuen Filiale im A71 Center hat die Drogerie 1.000 € an das deutsche Kinderhilfswerk gespendet. Mit dieser Spende werden Schulstarter-Pakete für Flüchtlingskinder im Landkreis finanziert.

Egal wo man sich in Deutschland aufhält, in vielen Geschäften finden sich Spendendosen des deutschen Kinderhilfswerks. Insgesamt sind es rund 50.000 Dosen. Die Drogerie Rossmann ist für das Hilfwerk dabei der wichtigste Partner. So findet man in rund 1.800 Filialen eine Spendendose, in welche jeder - auch wenn es nur ein Centbetrag ist - etwas zur Unterstützung von bedürftigen Kindern beisteuern kann. Auch an den Kassen der neu eröffneten Filiale im A71 Center werden diese Möglichkeit zur Unterstützung bald zu finden sein. Die erste Spende von 1000€ wurde jedoch bereits durch die Filiale selbst zusammengetragen.

Die Spende geht nun an das deutsche Kinderhilfswerk, welches den Betrag wiederum an das Staatliche Schulamt Südthüringen übergibt, welches u. a. für die Organisation der Schulen im Kreis Schmalkalden/Meinigen verantwortlich ist. Mit dem Landratsamt (LRA) und der Stadt Zella-Mehlis hat das Schulamt schließlich überlegt, wofür die Spende eingesetzt werden sollte. Gemeinsam ist man zu dem Schluss gekommen, diejenigen zu unterstützten, die momentan besonderer Hilfe bedürfen.


Schulstarter-Pakete mit Deutsch-Lehrbüchern und Schreibzeug

Durch Mike Hemmann, Fachdienstleiter Ausländer- und Personenstandswesen im LRA und Frau Genßler, Schulkoordinatorin im Schulamt, werden aus diesem Grund Starterpakete mit schulischen Verbrauchsmitteln für Flüchtlingskinder zusammengepackt. Die Zusammenstellung der Pakete ist abhängig davon, was die Kinder an den jeweiligen Schulen im Landkreis benötigen und was sie selbst schon mitbringen, aber es handelt sich in erster Linie um Materialien wie z. B. Schreibzeug, Malkästen und Deutsch-Lehrbücher.

"Die Aktion ist ein gutes Zeichen dafür, dass Integration gelingen kann!",so Thomas Kober, Referent des Schulamts Südthüringen. Er informiert darüber, dass das Schulamt die Verteilung der Flüchtlingskinder auf die verschiedenen Schulen und Klassen im Landkreis koordiniert, Sprachkurse für sie einrichtet und demnach auch für die Verteilung der Starterpakete zuständig ist. Bürgermeister Richard Rossel zieht auch positive Bilanz über die Aktion "Diese Spendenaktion ist eine gute Sache. Damit können wir den schwächsten in der aktuellen Situation - den Kindern - helfen!"

 
Deutsches Kinderhilfswerk generell gute Sache

Dass jeder einzelne über eine Spende in die Spendendosen des deutschen Kinderhilfswerks viel erreichen kann, davon ist Uwe Kießlich, Bezirksleiter von Rossmann, überzeugt: "Man kann damit viel Gutes bewirken, denn das Kinderhilfswerk unterstützt verschiedene Projekte, die insbesondere benachteiligten Kindern zu Gute kommen!“. Ralph Pötzsch, Standortbetreuer des Deutschen Kinderhilfswerkes in der Region, erklärt: "Durch eine Spende an das Hilfswerk können z. B. konkrete Projekte wie die Errichtung eines Spielplatzes gefördert werden, oder aber auch Sportprojekte, Jugendtheater und mehr. Jeder Verein, jede Jugendgruppe oder Initiative, die Pläne hinsichtlich der Unterstützung benachteiligter Kinder hat, kann sich mit einem Fördergesuch an das Hilfswerk wenden. Dafür werden dann die Spenden eingesetzt."

Die Spende der Drogerie Rossmann war sicher erst der Anfang. Ab sofort stehen Spendendosen an den Kassen der Filiale im A71 bereit und freuen sich auf freundliche Unterstützer.

 

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Sprechzeiten  
 

Rathaus Zella-Mehlis

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Mittwoch 10-12 und 14-16 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr
Freitag 10-12 Uhr

Besuche des Rathauses sind aktuell 
nur nach Terminabsprache möglich. 
Bitte kontaktieren Sie im Vorfeld
Ihren 
Ansprechpartner.

 

 
info 
 Meldungen aus dem Rathaus
 
 

Imagefilm unserer Stadt

logo wahlen

Heute 1081 Gestern 847 Woche 1928 Monat 41319 Insgesamt 1628716

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.