kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

K800 Orchester 1

Zur Feier des 60-jährigen Jubiläums des Posaunenchors Zella-Mehlis fand am Samstag ein gemeinsames Festkonzert mit den Sondershäuser Pipes & Drums in der Kirche Zella St. Blasii statt.


Viele Zella-Mehliser wollten sich das Konzert nicht entgehen lassen und so waren die Reihen in der Kirche Zella St. Blasii gut gefüllt mit erwartungsfrohen Gesichtern. Wie imposant das Festkonzert mit dem gemeinsamen Spiel des Posaunenchors und den Sondershäuser Pipes & Drums werden würde, wurde bereits durch das erste gemeinsame Stück „Highland Cathedral“ deutlich. Traditionell in Kilt gekleidet, zogen Dudelsackspieler Ralf Karstädt, Drummer Benno Busch, Dudelsackspieler Wolfgang Menzel und Drummer Theo Weiss mit diesem gemeinsamen Stück zum Chor auf die Bühne und reihten sich zwischen die durch Leiter Dieter Schlütter dirigierten Posaunen-, Hörner- und Trompetenspieler.

Traditionell und feierlich
Im Verlauf von knapp zwei Stunden spielten sie gemeinsam mit dem Chor traditionelle schottische und irische Stücke, mal mit Gesang, häufig instrumental, mal bedächtig im ruhigem Ton und Tempo, mal zum Mitklatschen und Mitwippen. Zwischendurch stellte sich die Gruppe vor und hob ihre Begeisterung hervor, dass das Zusammenspiel mit dem Zellaer Mehliser Posaunenchor so wunderbar harmonisiere, was mit anderen Chören nicht immer üblich sei.
Das festliche Zusammenspiel von Posaunenchor und Pipes & Drums lobten auch Superintendantin Frau Beate Marwede sowie Pfarrer Andreas Wucher. Beide sprachen Glückwünsche für das Bestehen des Posaunenchors aus, freuten sich über den regen Zuspruch und hoben insbesondere die Bereicherung des Chores für die Kirchengemeinde hervor.


Überraschung auf dem neuen Kirchenplatz
Zum Ende des Konzertes gab es natürlich noch einige Zugaben und unter der Ankündigung, auf dem neu gebauten Kirchenplatz noch eine Überraschung der Stadt erwarten zu dürfen, zogen Gäste, Band und Chor schließlich aus der Kirche.
Die erste Überraschung stellte sich als die neue Beleuchtung der Kirche dar. Zur Feier des Jubiläums wurden die Kirche und die Blutbuche bereits eher als geplant durch Bodenstrahler und Leuchten von Laternenmasten angestrahlt und damit wunderschön in Szene gesetzt. Eine weitere Überraschung stellte eine Spende zum 60-jährigen Jubiläum des Posaunenchors dar, die Bürgermeister Rossel an Leiter Dieter Schlütter überbrachte.
Im Anschluss an die Feierlichkeiten in und vor der Kirche, wurde bei Bratwürsten, Getränken und selbstgemachten Leckereien im Gemeindehaus gefeiert.

Auf die nächsten 60 Jahre!


Mehr Bilder gibt es hier: pfeil3 Fotos!

 

K800 Band 1 K800 Gaeste 1
K800 Baum2 K800 Spende

logo maske

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
 

Öffnungszeiten

 
  Rathaus Zella-Mehlis
Montag nach Vereinbarung
Dienstag  10 - 12 u.  14 - 18 Uhr
Mittwoch  10 - 12 u.  14 - 16 Uhr
Donnerstag  10 - 12 u.  14 - 16 Uhr
Freitag  10 - 12 Uhr  
Samstag  10 - 12 Uhr  jeden 1. Sa
im Monat bzw. nach Ankündigung (nur Meldeamt)

Bürgerservicebüro OT Benshausen

Dienstag  10-12 und  14-18 Uhr
Donnerstag  10-12 und  14-16 Uhr
Jeden ersten Samstag im Monat 10-12 Uhr
sowie nach Absprache unter 036843 / 
7251816

 

Heute 1138 Gestern 1180 Woche 2318 Monat 16817 Insgesamt 777309

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.