kontakt 26px  facebook 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

PlanRat BaumgrabanlageBerlinHeerstrasse01

Mit der neuen Friedhofssatzung, die der Haupt- und Finanzausschuss gestern Abend bei seiner Sitzung dem Stadtrat einstimmig zur Beschlussfassung empfohlen hat, werden auf dem Waldfriedhof in Zella-Mehlis neue Bestattungsarten möglich.

Neu ist die Möglichkeit der Baumbestattung in einer Baumgemeinschaftsgrabstätte, ein pflegefreies Angebot mit Ausgestaltungs-Option in einer Urnen-Wahlgrabstätte und ein hochwertig gestaltetes Angebot für Einzel- und Partnergräber in einer thematisch gestalteten Urnengemeinschaftsgrabstätte.


Zudem wird Schritt für Schritt die Belegung des Waldfriedhofs verändert. Langfristig aufgegeben werden zwei Bereiche im nordwestlichen Teil des Geländes, die sehr schattig sind und sich in Hanglage befinden und dadurch für ältere Besucher des Friedhofs nur schwer begehbar sind.

 

60 Prozent wünschen pflegefreie Gräber

Mit der Erstellung eines Friedhofskonzepts hatte die Stadt das Büro PlanRat aus Kassel beauftragt, das sich auf Friedhöfe spezialisiert hat und Kommunen im gesamten Bundesgebiet berät. Landschaftsarchitekt Klaus Güß stellte das Konzept, das bereits vom Stadtentwicklungsausschuss bestätigt worden war, den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses erneut vor. „Aktuell wünschen 60 Prozent der Hinterbliebenen pflegefreie Gräber, prognostiziert werden 70 bis 80 Prozent“, begründete er den Schwerpunkt auf Grabarten, die das ermöglichen.


Auf Grundlage dieses Friedhofskonzeptes sind nun die Friedhofssatzung und die Friedhofsgebührensatzung novelliert worden. In der Friedhofsgebührensatzung wird eine neue Gebührenstruktur definiert, die insbesondere auch die neuen Angebote mit Kosten unterlegt. Künftig werden sich – vorbehaltlich der Zustimmung des Stadtrats am 24. November – die Kosten nicht mehr nur an der genutzten Fläche orientieren, sondern bilden die eigentliche Friedhofsleistung ab. Den errechneten Gebühren liegt eine betriebswirtschaftliche Kalkulation auf Basis der rechtlichen Vorgaben des Thüringer Kommunalabgabengesetzes zugrunde.

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Sprechzeiten  
 

Rathaus Zella-Mehlis

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Mittwoch 10-12 und 14-16 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr
Freitag 10-12 Uhr

Besuche des Rathauses sind aktuell 
nur nach Terminabsprache möglich. 
Bitte kontaktieren Sie im Vorfeld
Ihren 
Ansprechpartner.

 

 
info 
 Meldungen aus dem Rathaus
 
 

Imagefilm unserer Stadt

logo wahlen

Heute 1004 Gestern 847 Woche 1851 Monat 41242 Insgesamt 1628639

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.