kontakt 26px  facebook 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

Neu in der Stadtverwaltung ab 01.07.2022 - ONLINE-TERMINVERGABE für das Einwohnermeldeamt, das Standesamt und die Verkehrsbehörde.

Entwurf Höllering Ansicht

Die Planung für die Gestaltung des Mehliser Markts hat der Bauausschuss gestern Abend an die Dr. Schmidt Planungsgesellschaft aus Schleusingen vergeben. Damit wird nun ein weiteres Projekt der Bürgerbeteiligung umgesetzt.

Mit den Wünschen und Vorschlägen der vielen Zella-Mehliser, die sich daran beteiligt hatten, waren vier Planungsbüros zu einem Wettbewerb eingeladen worden. Ihre Entwürfe waren Anfang Mai der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Nach Beratungen in mehreren Ausschüssen haben sich die Mitglieder des Stadtrats nun für den des Zella-Mehliser Architekten Hagen Höllering vom Schleusinger Planungsbüro entschieden.

Beirat kann Arbeit aufnehmen

Wie Bürgermeister Richard Rossel betonte, war es keine einfache Wahl, da jeder Entwurf auf seine Art begeistert hat. Er lobte die Mitglieder des Stadtrats für die sachkundige Entscheidung, die in großem Einklang getroffen wurde. „Ich freue mich auch auf die Arbeit des Beirats, die nun beginnen kann“, sagte er. Bei der Vorstellung der Entwürfe war vereinbart worden, dass sich Händler und Anlieger während der Umsetzung in dieser Form in die Detailplanung einbringen können. Geklärt werden muss beispielsweise noch, auf welcher Seite der Fläche die Straße angelegt wird und wo Platz für Außengastronomie geschaffen wird. Die hier gezeigten Entwürfe sind in dieser Hinsicht noch nicht endgültig.

Als Platz wahrnehmen, weniger als Straße

Hagen Höllerings Entwurf sieht einen „Passepartout“ aus hellem Granit um den gesamten Platz vor. Moderne kreisförmige Leuchten sollen wie auch die Bäume, „verstreut“ angeordnet und dunkle Steine quer zur Fahrtrichtung verlegt werden. Dadurch wird der Bereich künftig besser als Platz wahrgenommen, nicht nur als Straße. An zentraler Stelle ist eine flache Wasserfläche vorgesehen, die von Sitzplätzen und Trittsteinen umgeben ist. Auch eine Skulptur wird den Mehliser Markt schmücken.

Aktuell beschlossen wurde nur der Teil des Planungsentwurfs, der sich auf die Louis-Anschütz-Straße und den Mehliser Markt bezieht, da dieser im kommenden Jahr umgesetzt werden soll. Der Bereich Wochenmarkt und Peter-Haseney-Straße soll dann im Jahr 2018 angeschlossen werden. Der Planungsauftrag dafür wird separat vergeben.

Entwurf Höllering Draufsicht Entwurf Höllering Skulpturt

Button Glasfaser website

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Sprechzeiten  
 

Rathaus Zella-Mehlis

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Mittwoch 10-12 und 14-16 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr
Freitag 10-12 Uhr

In bestimmten Bereichen (z.B.
im Einwohnermeldeamt) bitten 
wir um vorherige Terminabsprache.
Bitte informieren Sie sich hier. 

 

Heute 2379 Gestern 2212 Woche 4591 Monat 44613 Insgesamt 1949726

Aktuell sind 127 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.