Neues vom Festkomitee des Stadtjubiläums – 26. Juli 2018

Mitte Juli traf sich das Festkomitee im kleinen Rathaussaal, um die Vorbereitungen zum 100jährigen Stadtjubiläum weiter voranzutreiben.

In vielen ehrenamtlichen Stunden haben die Mitglieder mit den Ideengebern die eingereichten Veranstaltungen, Projekte und Produkte konkretisiert und weiterentwickelt. In der letzten Sitzung hat sich das Festkomitee gemeinsam auf eine Frist geeinigt. Bis zum 20. August 2018 haben die Ideengeber Zeit, eine Rückmeldung an die Ansprechpartner der Arbeitsgruppen zu den bisher noch nicht mit Details versehenen Veranstaltungen, Projekten und Produkten zu geben. Zuarbeiten, die nach diesem Datum eingehen, können für die weitere Planung nicht mehr berücksichtigt werden.

„Das Setzen der Frist für Mitte August wurde notwendig, da wir ab September das Programmheft für das Jubiläumsjahr vorbereiten. Dieses soll bereits im Dezember in gedruckter Version erhältlich sein,“ so Anne Schubert, Fachbereichsleiterin für Stadtmarketing, Freizeit und Tourismus und Projektorganisatorin des Stadtjubiläums 2019.

In Vorbereitung auf das Stadtjubiläum der Stadt Zella-Mehlis im kommenden Jahr ist Anfang der Woche eine Kampagne gestartet. In den kommenden Wochen wird den Zella-Mehlisern und den Gästen in unserer Stadt sowie auf den Online-Kanälen der Stadtverwaltung immer wieder das Logo unseres Stadtjubiläums im Zusammenhang mit Bildern und Sprüchen begegnen. Dies ist der symbolische Startschuss für die Öffentlichkeitsarbeit im Hinblick auf den 100. Stadtgeburtstag im kommenden Jahr.

„Unter www.100ZM.de wird in den nächsten Wochen eine Jubiläums-Website speziell zum Stadtjubiläum 2019 eingerichtet. Und wer mit uns die Vorfreude auf das Spektakel im kommenden Jahr teilen möchte, kann in den sozialen Netzwerken gemeinsam mit uns den Hashtag #100ZM nutzen.“ erklärt Anne Schubert weiter.

Seit heute präsentiert sich auch der Stadtanzeiger der Stadt Zella-Mehlis in einem neuen Gewand. Neben einem moderneren Erscheinungsbild und dem Jubiläums-Logo auf der Titelseite ist das Festjahr auch im Innenteil auf einer Doppelseite präsent.

„Unser Ziel ist es, ab sofort ein Bewusstsein für das Jubiläumsjahr zu schaffen und uns gemeinsam mit den Zella-Mehlisern und den Gästen auf das bevorstehende Jubiläum einstimmen.“ äußert sich der Vorsitzende des Festkomitees, Bürgermeister Richard Rossel, zu den Zielen der Öffentlichkeitsarbeit.


Neues vom Festkomitee des Stadtjubiläums – Juli 2018

In weniger als 300 Tagen wird Zella-Mehlis 100 Jahre alt. Das hierfür gegründete Festkomitee hat sich am vergangenen Donnerstag getroffen, um den aktuellen Stand aus den Arbeitsgruppen zu evaluieren, die Öffentlichkeitsarbeit zu besprechen und ein neues Mitglied willkommen zu heißen.

Neues Mitglied im Festkomitee

Zu Beginn des Treffens erfolgte eine Schweigeminute für den verstorbenen Herrn Baumgärtner, der die Arbeitsgruppe Kunst & Kultur mit seinen Ideen mehr als bereicherte. Seine Nachfolge tritt ab sofort Regina Künzel an. Die Leiterin des Schullandheims in Zella-Mehlis ist gemeinsam mit Julia Pöhlmann Ansprechpartnerin für Veranstaltungen, Projekte und Produkte aus dem kulturellen Bereich. „Auch wenn es schwer wird, Herrn Baumgärtner zu ersetzen freue ich mich doch sehr, dass Frau Künzel nach dieser traurigen Nachricht so spontan eingesprungen ist.“ äußerte sich Anne Schubert, Fachbereichsleiterin für Stadtmarketing, Freizeit und Tourismus und Projektorganisatorin des Stadtjubiläums 2019.

Ihre aktuellen Ansprechpartner finden Sie in der Übersicht unten. 

Programm wird detaillierter

In den vergangenen Wochen haben die Mitglieder der einzelnen Arbeitsgruppen viele Gespräche geführt und Details zu den eingereichten Veranstaltungen, Produkten und Projekten rund um das Stadtjubiläum 2019 eingeholt. „Wir sind zuversichtlich, dass im Herbst das grobe Programm für das Festjahr 2019 steht,“ zeigte sich Anne Schubert zufrieden. Bis Ende Juli wird das Festkomitee noch Recherchen zu den einzelnen Ideen durchführen und mit den Ideengebern erste Absprachen treffen.

Neues Logo für das Stadtjubiläum

Mit der Entwicklung eines Logos startet die Stadt Zella-Mehlis den Countdown zum Stadtjubiläum im kommenden Jahr nun auch optisch. Dieses wurde gemeinsam mit der Ilmenauer Werbeagentur Engelhardt & Wetzel entwickelt.

Stadtjubilaeum Website

Im neuen Design wurde das bereits existierende Logo der Stadt (Quadrat, bestehend aus drei Dreiecken) aufgegriffen und weiterentwickelt. Dies ermöglicht einen Wiederkennungswert bei den Zella-Mehlisern sowie in der Region. Die Farb-Symbolik bleibt erhalten: Blau steht für die gute Luft im Erholungsort Zella-Mehlis; Grün symbolisiert die Natürlichkeit, den Wald und die Bodenständigkeit; Gelb verdeutlicht die Wirtschaftskraft der Industriestadt.

Bei der Weiterentwicklung des visuellen Konzeptes stand der Slogan „Zella-Mehlis verbindet“ im Vordergrund. Dieser war bereits in Form eines Schriftzuges Bestandteil des alten Logos. Anstelle der gedeckten Farben je Dreieck (gelb, blau, grün) finden sich nun mehrere Dreiecke je Dreieck, die einen Farbverlauf besitzen und so die Verbindung der durch die Farb-Symbolik beschriebenen Eigenschaften verdeutlicht. Die kleinen, sich nach oben reckenden Dreiecke in den drei großen Dreiecken symbolisieren das Wachstum der Stadt – Zella-Mehlis verbindet sich aktuell mit Benshausen und vergrößert sich in der Wirtschaft (neue Gewerbegebiete) und durch Zuzüge. Die drei Dreiecke sind durch einen weißen Spalt voneinander getrennt, welcher das Wachstum der Stadt („aufgebrochene Grenzen“) noch einmal verstärkt. Gleichwohl sind die großen Dreiecke aber durch die Farbverläufe der einzelnen kleineren Dreiecke miteinander verbunden. Damit wird die Verbindung nach Innen deutlich.

Auf diese Art und Weise wurde das bestehende Logo insgesamt frischer und moderner gestaltet. Der Bezug zum Stadtjubiläum wird mit dem Schriftzug „100 Jahre Zella-Mehlis 1919 – 2019“ geschaffen.

Der Slogan des Festjahres „Zella-Mehlis verbindet... einst und jetzt“ kann unterhalb des Logos integriert werden.

Logo Stadtjubiläum mit Slogan

Die Gestaltungsvorschriften für das Logo und seine Variationen, das so genannte Corporate Design, steht auf Anfrage allen Einwohnern, aber auch Unternehmen, Vereinen und sonstigen Institutionen gern zur freien Verfügung. Das Ziel des Corporate Designs ist es, die unterschiedlichen Veranstaltungen, Projekte und Produkte in Zella-Mehlis im Jahr 2019 nach außen hin so darzustellen, dass sie die Zugehörigkeit zum Festjahr erkennen lassen.

Website nimmt Konturen an

Auf Basis des Corporate Designs des Stadtjubiläums 2019 entsteht in naher Zukunft eine Website mit allen Informationen rund um das Zella-Mehliser Festjahr.


Mai 2018: Programm zum Stadtjubiläum nimmt Konturen an

105 Vorschläge für Veranstaltungen, 44 Projektideen und 34 Produkte – das war die Bilanz der Ideenfindungsphase für das Zella-Mehliser Stadtjubiläum im Jahr 2019. Nach langen und intensiven Besprechungen Ende April und Anfang Mai hat das Festkomitee nun eine erste Vorauswahl für das Festjahr 2019 getroffen.

Im ersten Schritt hat das Komitee geprüft, ob die eingereichten Vorschläge für Veranstaltungen, Projekte und Produkte thematisch zum Stadtjubiläum passen. Hierzu wurde analysiert, ob sich die Vorschläge innerhalb der Themenschwerpunkte „Stadtgeschichte und Wirtschaft; Die Zukunft unserer Stadt; Stadt des Sports; Natur, Erlebnis und Freizeit sowie Kunst und Kultur“ einordnen lassen. Danach wurde überlegt, ob einzelne Ideen mit anderen Einfällen zusammengefasst werden können, oder ob die eingereichten Ideen eventuell nicht relevant genug für das Stadtjubiläum sind. In diesem Fall bedeutet dies allerdings nicht, dass diese Idee nicht trotzdem weiter durch den Ideengeber verfolgt werden soll - sie wird nur nicht innerhalb des Stadtjubiläums 2019 beworben. Auf Basis dieses Vorgehens hat das Festkomitee eine Auswahl hinsichtlich der eingereichten Ideen getroffen und klärt nun im nächsten Schritt mit den Ideengebern wichtige Details, wie beispielsweise konkrete Termine, Veranstaltungsorte und Bedarf an Material und/oder Finanzen.
„Die Mitglieder der einzelnen Arbeitsgruppen ʽStadtgeschichte & Stadtpolitikʼ, ʽTourismus & Naturʼ, ʽSportʼ, ʽKunst & Kulturʼ, ʽSoziales, Bildung & Gesundheitʼ und ʽWirtschaft, Industrie & Einzelhandelʼ werden sich in den kommenden Wochen mit den Ideengebern in Verbindung setzen und alle wichtigen Details klären“, informiert Anne Schubert, Fachbereichsleiterin für Stadtmarketing, Freizeit und Tourismus und Projektorganisatorin des Stadtjubiläums 2019.
„Durch die Prüfung der Umsetzungsmöglichkeiten nimmt das Programm zum Stadtjubiläum 2019 nun konkretere Formen an, sodass wir im Jahr 2019 unseren Stadtgeburtstag mit einer Mischung aus besonderen Höhepunkten und bewährten bisherigen Jahresveranstaltungen begehen werden.“

Sollten Sie als Ideengeber Fragen an das Festkomitee haben, können Sie sich direkt an ihren Ansprechpartner (siehe unten) wenden. Das Festkomitee trifft sich Ende Mai wieder im Rathaus, um die Öffentlichkeitsarbeit rund um das Stadtjubiläum zu besprechen.


Ergebnisse des Festkomitee-Treffen am 28. März 2018

Bis zum 14. März hatten Bürger, Unternehmen und Vereine Zeit, sich mit ihren Ideen für das Stadtjubiläum 2019 an die unterschiedlichen Arbeitsgruppen des Festkomitees zu wenden. Heraus gekommen sind 105 Vorschläge für Veranstaltungen, 44 Projektideen und 34 Produkte. Diese wurden anschließend in die fünf Themenschwerpunkte „Stadtgeschichte und Wirtschaft“, „Die Zukunft unserer Stadt“, „Stadt des Sports“, „Natur, Erlebnis und Freizeit“ sowie „Kunst und Kultur“ eingeordnet.

Bürgermeister Richard Rossel freut sich über die vielen Einsendungen: „Ich bin begeistert, dass viele Zella-Mehliser den 100-jährigen Stadtgeburtstag aktiv mitgestalten wollen. Die Ideen sind sehr vielfältig und reichen von sportlichen Veranstaltungen über kulturelle Höhepunkte hin zu Wettbewerben und Ausstellungen. Konkrete Produkte für das Festjahr wurden ebenfalls vorgeschlagen." Anne Schubert, Fachbereichsleiterin für Stadtmarketing, Freizeit und Tourismus und Projektorganisatorin ergänzt: „Der Zella-Mehliser Briefmarkensammlerverein war besonders fix und hat bereits das erste Produkt herausgebracht. Auch ein Schreibwettbewerb wurde bereits im letzten Stadtanzeiger ausgerufen. Dieser hat den Einsendeschluss am 1. April 2019, dem offiziellen Tag des Zusammenschlusses.“

Direkte Kontaktaufnahme mit dem Festkomitee

Die wöchentlichen Sprechstunden im Rathaus werden durch individuelle Termine ersetzt. Diese werden rechtzeitig auf der Internetseite der Stadt bekannt gegeben. Weiterhin besteht jederzeit die Möglichkeit, das Festkomitee bei Fragen rund um die eigene Idee oder den Stand der Planungen persönlich zu kontaktieren. Alle Kontaktdaten finden Sie auf dieser Seite.

Erster Logoentwurf und Jubiläumswebsite

Am letzten Mittwoch wurden auch die ersten Logo-Entwürfe für das Festjahr 2019 besprochen. Die Ilmenauer Agentur Engelhardt & Wetzel setzt das Corporate Design und die Website um. Das Festkomitee ist sich einig, dass sich das Logo an dem vorhandenen „Zella-Mehlis verbindet“ orientieren soll, aber auch die Besonderheit des 100-jährigen Stadtjubiläums darstellt. Sobald das Design offiziell fest steht, wird es auf den bewährten Kanälen der Stadt präsentiert.  

Nächster Termin am 26. April 2018

Das Festkomitee trifft sich Ende April wieder im Rathaus. Bis dahin werden die Ideen innerhalb der Arbeitsgruppen besprochen, zusammengefasst und mit Prioritäten versehen. So entsteht nach und nach ein Programm, welches das ganze Jahr 2019 eine Mischung aus besonderen Höhepunkten und bewährten bisherigen Jahresveranstaltungen bietet. Nach dem Termin im April werden die Ideen gemeinsam mit den Akteuren konkretisiert.


Sonderpostkarte kündigt Jubiläumsjahr an

Eine Sonderpostkarte zeigt den Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Zella-Mehlis heute und damals. Die Karte wurde unter den Slogan des Festjahres "Zella-Mehlis verbindet... einst und jetzt" gesetzt. Ab sofort kann diese mit einem durch den Briefmarkensammlerverein selbst gestalteten Postwertzeichen zu 45 Cent zum Preis von einem Euro in der Tourist-Information sowie in der Postagentur an der Talstraße erworben werden. Zusätzlich bietet der Verein diese Karte auch zu den monatlichen Veranstaltungen, jeden zweiten Mittwoch im Monat, ab 19 Uhr im Vereinslokal „Dies & Das“ zum Kauf an.

Postkarte zum Stadtjubiläum   Postkarte zum Stadtjubiläum Seite 2


Schreibwettbewerb: Schicken Sie uns Ihre Geschichte!

Die Vorbereitungen für das Stadtjubiläum 2019 der Stadt Zella-Mehlis laufen auf Hochtouren. Im Hinblick auf den Themenschwerpunkt  „Kunst  und  Kultur“  wird  nun  bereits  ein  erstes  Projekt für das Jubiläumsjahr ausgerufen. Gemeinsam mit der Stadt- und Kreisbibliothek richtet sich die Zella-Mehliser Schriftstellerin Heike F. M. Neumann mit folgendem Aufruf persönlich an alle Interessierten:

„An alle Zella-Mehliser Bürger - Alteingesessene und Hinzugezogene, Weggezogene und Gäste! 2019  feiern  die  Bürger  unserer  Stadt  ihr  Jubiläum  „100  Jahre Zella-Mehlis“. 100 Jahre Zella-Mehlis bedeuten 100 Jahre Zweisamkeit von Mehlis und Zella. Was ist in 100 Jahren alles geschehen? Jeder Bürger hat bestimmt seine ganz persönliche Geschichte, die die Vergangenheit  und  Gegenwart,  Begegnungen  und  Ereignisse  betreffen, oder auch Wünsche und Hoffnungen, die für unsere Zukunft wichtig sind. Auf Ihre persönlichen Geschichten kommt es uns an!

Liebe Mitbürger, nehmt euch bitte ein bisschen Zeit und macht alle mit, um unsere Stadtgeschichte mit Erlebnisberichten (wahre Begebenheiten), Gedichten und Geschichten zu bereichern! Die Texte sollten fünf A4-Seiten nicht überschreiten. Bitte  jeden  Text  mit  Namen,  Alter  und  Adresse  versehen und an folgende Adresse einsenden: Stadt- und Kreisbibliothek Rathausstraße 4, 98544 Zella-Mehlis
Nach  dem  Alter  des  Autors  werden  die  Schriftstücke  in  drei Kategorien unterteilt:
- Kinder: bis 13 Jahre
- Jugendliche: 14 bis 20 Jahre
- Erwachsene: ab 21 Jahren
Einsendebeginn ist der 1. April 2018, Einsendeschluss ist der 1. April 2019.
Die ausgewählten Texte werden von einer Jury, bestehend aus Andrea  Schneider,  Ulrike  Blechschmidt,  Julia  Pöhlmann  und  Heike F. M. Neumann, prämiert und als Höhepunkt auf einem Lesefest in unserer Stadt- und Kreisbibliothek vorgestellt. Wir freuen uns schon sehr auf eure Einsendungen!


Slogan gefunden

Das Festjahr soll unter einem besonderen Slogan stehen, dafür war im Dezember ein Aufruf gestartet worden. Daraufhin sind 78 Vorschläge eingegangen - kurze spritzige Sprüche ebenso wie kleine festliche Gedichte. Das Festkomitee hat lange über all diese Vorschläge diskutiert und sich, gemeinsam mit dem Stadtrat, für einen entschieden. Das Motto wird lauten: "Zella-Mehlis verbindet... einst und jetzt". Es soll nun durch eine externe Firma "in Form gebracht" werden.

Wir bedanken uns für bei allen Einsendern für die zahlreichen Ideenvorschläge.

Stadtjubiläum 2019

Stadtjubilaeum Website

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Logo Wahl Kommunalwahl

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang