kontakt 26px  facebook 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/news/Bürgermeister/P1000389.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/news/Bürgermeister/Gebietsreform_Gegenvorschlag_Rossel-001.jpg'

P1000389

Am Freitag, den 4. März, haben Bürgermeister Richard Rossel und Schleusingens Bürgermeister Klaus Brodführer bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im Zella-Mehliser Rathaus einen Gegenvorschlag zu den bisherigen Fusionsbestrebungen von Suhl präsentiert. Im Fokus stehen dabei drei selbstständige starke Städte in einem gemeinsamen starken Kreisgebilde.

Zella-Mehlis, Oberhof und Benshausen als die eine Einheit, sollen die Region als ersten Partner stärken. Als zweiter Partner soll die Einheit aus Schleusingen, St. Kilian und Nahetal-Waldau das Kreisgebilde kräftigen. Richard Rossel und Klaus Brodführer können sich Suhl nicht nur als dritten starken Partner vorstellen, sondern sehen hier eine potentielle Kreisstadt.

Gemeinsam können die Städte bestehende Synergien nutzen und weiter ausbauen um die Region gegenüber dem fränkischen Raum zu stärken. Dabei steht nicht die flächenmäßige Vergrößerung im Vordergrund, die keine Bürgernähe zulassen würde. Die gut funktionierenden bestehenden Strukturen sollen erhalten und weiter ausgebaut statt aufgebrochen werden.
Mit dem Erhalt der Eigenständigkeit der Städte Zella-Mehlis sowie dem Schleusinger Zusammenschluss könnte auch Suhl finanziell entlastet werden. Als gutes Beispiel nannte Klaus Brodführer die starke Unterstützung des Landkreises Schmalkalden-Meiningen für den Erhalt der Oberhofer Sportstätten oder auch das Meininger Theater im Wege der Umlagefinanzierung durch alle kreisangehörigen Kommunen.

Gebietsreform Gegenvorschlag Rossel 001

„Wir sind zu dritt unschlagbar.“ so Bürgermeister Richard Rossel über den gemeinsamen Vorschlag.

Beide Bürgermeister hoffen, dass alle Akteure aus den Fehlern der Gebietsreform von 1994 lernen. Damals scheiterte ein gemeinsamer Rennsteigkreis mit Suhl, Zella-Mehlis und auch Schleusingen.

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Sprechzeiten  
 

Rathaus Zella-Mehlis

Dienstag 10-12 und 14-18 Uhr
Mittwoch 10-12 und 14-16 Uhr
Donnerstag 10-12 und 14-16 Uhr
Freitag 10-12 Uhr

Besuche des Rathauses sind aktuell 
nur nach Terminabsprache möglich. 
Bitte kontaktieren Sie im Vorfeld
Ihren 
Ansprechpartner.

 

 
info 
 Meldungen aus dem Rathaus
 
 

Imagefilm unserer Stadt

logo wahlen

Heute 1028 Gestern 847 Woche 1875 Monat 41266 Insgesamt 1628663

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.