Liebe Zella-Mehliser,


Bald ist es soweit: Im Jahr 2019 feiert die Stadt Zella-Mehlis ihren 100. Geburtstag!

Ein Festakt am 1. April und das war's? Nicht in Zella-Mehlis! Wir möchten mit Ihnen nicht nur den Tag des offiziellen Zusammenschlusses von Zella und Mehlis begehen. Wir möchten mit Ihnen das 100. Jubiläum ein ganzes Jahr lang feiern! Deshalb soll das Programm im Jubiläumsjahr eine Mischung aus besonderen Höhepunkten und bewährten bisherigen Jahresveranstaltungen bieten.
Damit es ein Fest von und für alle Zella-Mehliser wird, möchten wir Sie dazu einladen, sich aktiv an der Gestaltung des Jubiläumsjahres zu beteiligen und damit Teil des Festprogrammes für Ihre Stadt zu werden!

Informationen rund um das Stadtjubiläum

 

Aktueller Stand

Ergebnisse des Festkomitee-Treffen am 28. März 2018

Bis zum 14. März hatten Bürger, Unternehmen und Vereine Zeit, sich mit ihren Ideen für das Stadtjubiläum 2019 an die unterschiedlichen Arbeitsgruppen des Festkomitees zu wenden. Heraus gekommen sind 105 Vorschläge für Veranstaltungen, 44 Projektideen und 34 Produkte. Diese wurden anschließend in die fünf Themenschwerpunkte „Stadtgeschichte und Wirtschaft“, „Die Zukunft unserer Stadt“, „Stadt des Sports“, „Natur, Erlebnis und Freizeit“ sowie „Kunst und Kultur“ eingeordnet.

Bürgermeister Richard Rossel freut sich über die vielen Einsendungen: „Ich bin begeistert, dass viele Zella-Mehliser den 100-jährigen Stadtgeburtstag aktiv mitgestalten wollen. Die Ideen sind sehr vielfältig und reichen von sportlichen Veranstaltungen über kulturelle Höhepunkte hin zu Wettbewerben und Ausstellungen. Konkrete Produkte für das Festjahr wurden ebenfalls vorgeschlagen." Anne Schubert, Fachbereichsleiterin für Stadtmarketing, Freizeit und Tourismus und Projektorganisatorin ergänzt: „Der Zella-Mehliser Briefmarkensammlerverein war besonders fix und hat bereits das erste Produkt herausgebracht. Auch ein Schreibwettbewerb wurde bereits im letzten Stadtanzeiger ausgerufen. Dieser hat den Einsendeschluss am 1. April 2019, dem offiziellen Tag des Zusammenschlusses.“

Direkte Kontaktaufnahme mit dem Festkomitee

Die wöchentlichen Sprechstunden im Rathaus werden durch individuelle Termine ersetzt. Diese werden rechtzeitig auf der Internetseite der Stadt bekannt gegeben. Weiterhin besteht jederzeit die Möglichkeit, das Festkomitee bei Fragen rund um die eigene Idee oder den Stand der Planungen persönlich zu kontaktieren. Alle Kontaktdaten finden Sie auf dieser Seite.

Erster Logoentwurf und Jubiläumswebsite

Am letzten Mittwoch wurden auch die ersten Logo-Entwürfe für das Festjahr 2019 besprochen. Die Ilmenauer Agentur Engelhardt & Wetzel setzt das Corporate Design und die Website um. Das Festkomitee ist sich einig, dass sich das Logo an dem vorhandenen „Zella-Mehlis verbindet“ orientieren soll, aber auch die Besonderheit des 100-jährigen Stadtjubiläums darstellt. Sobald das Design offiziell fest steht, wird es auf den bewährten Kanälen der Stadt präsentiert.  

Nächster Termin am 26. April 2018

Das Festkomitee trifft sich Ende April wieder im Rathaus. Bis dahin werden die Ideen innerhalb der Arbeitsgruppen besprochen, zusammengefasst und mit Prioritäten versehen. So entsteht nach und nach ein Programm, welches das ganze Jahr 2019 eine Mischung aus besonderen Höhepunkten und bewährten bisherigen Jahresveranstaltungen bietet. Nach dem Termin im April werden die Ideen gemeinsam mit den Akteuren konkretisiert.


Sonderpostkarte kündigt Jubiläumsjahr an

Eine Sonderpostkarte zeigt den Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Zella-Mehlis heute und damals. Die Karte wurde unter den Slogan des Festjahres "Zella-Mehlis verbindet... einst und jetzt" gesetzt. Ab sofort kann diese mit einem durch den Briefmarkensammlerverein selbst gestalteten Postwertzeichen zu 45 Cent zum Preis von einem Euro in der Tourist-Information sowie in der Postagentur an der Talstraße erworben werden. Zusätzlich bietet der Verein diese Karte auch zu den monatlichen Veranstaltungen, jeden zweiten Mittwoch im Monat, ab 19 Uhr im Vereinslokal „Dies & Das“ zum Kauf an.

Postkarte zum Stadtjubiläum   Postkarte zum Stadtjubiläum Seite 2


Schreibwettbewerb: Schicken Sie uns Ihre Geschichte!

Die Vorbereitungen für das Stadtjubiläum 2019 der Stadt Zella-Mehlis laufen auf Hochtouren. Im Hinblick auf den Themenschwerpunkt  „Kunst  und  Kultur“  wird  nun  bereits  ein  erstes  Projekt für das Jubiläumsjahr ausgerufen. Gemeinsam mit der Stadt- und Kreisbibliothek richtet sich die Zella-Mehliser Schriftstellerin Heike F. M. Neumann mit folgendem Aufruf persönlich an alle Interessierten:

„An alle Zella-Mehliser Bürger - Alteingesessene und Hinzugezogene, Weggezogene und Gäste! 2019  feiern  die  Bürger  unserer  Stadt  ihr  Jubiläum  „100  Jahre Zella-Mehlis“. 100 Jahre Zella-Mehlis bedeuten 100 Jahre Zweisamkeit von Mehlis und Zella. Was ist in 100 Jahren alles geschehen? Jeder Bürger hat bestimmt seine ganz persönliche Geschichte, die die Vergangenheit  und  Gegenwart,  Begegnungen  und  Ereignisse  betreffen, oder auch Wünsche und Hoffnungen, die für unsere Zukunft wichtig sind. Auf Ihre persönlichen Geschichten kommt es uns an!

Liebe Mitbürger, nehmt euch bitte ein bisschen Zeit und macht alle mit, um unsere Stadtgeschichte mit Erlebnisberichten (wahre Begebenheiten), Gedichten und Geschichten zu bereichern! Die Texte sollten fünf A4-Seiten nicht überschreiten. Bitte  jeden  Text  mit  Namen,  Alter  und  Adresse  versehen und an folgende Adresse einsenden: Stadt- und Kreisbibliothek Rathausstraße 4, 98544 Zella-Mehlis
Nach  dem  Alter  des  Autors  werden  die  Schriftstücke  in  drei Kategorien unterteilt:
- Kinder: bis 13 Jahre
- Jugendliche: 14 bis 20 Jahre
- Erwachsene: ab 21 Jahren
Einsendebeginn ist der 1. April 2018, Einsendeschluss ist der 1. April 2019.
Die ausgewählten Texte werden von einer Jury, bestehend aus Andrea  Schneider,  Ulrike  Blechschmidt,  Julia  Pöhlmann  und  Heike F. M. Neumann, prämiert und als Höhepunkt auf einem Lesefest in unserer Stadt- und Kreisbibliothek vorgestellt. Wir freuen uns schon sehr auf eure Einsendungen!


Slogan gefunden

Das Festjahr soll unter einem besonderen Slogan stehen, dafür war im Dezember ein Aufruf gestartet worden. Daraufhin sind 78 Vorschläge eingegangen - kurze spritzige Sprüche ebenso wie kleine festliche Gedichte. Das Festkomitee hat lange über all diese Vorschläge diskutiert und sich, gemeinsam mit dem Stadtrat, für einen entschieden. Das Motto wird lauten: "Zella-Mehlis verbindet... einst und jetzt". Es soll nun durch eine externe Firma "in Form gebracht" werden.

Wir bedanken uns für bei allen Einsendern für die zahlreichen Ideenvorschläge.


Wie können Sie mitmachen?

Wir suchen Ideen für Veranstaltungen, Projekte und Produkte aus den Bereichen „Stadtgeschichte und Stadtpolitik“, „Tourismus und Natur“, „Sport“, „Kunst- und Kultur“, „Soziales, Bildung und Gesundheit“ sowie „Wirtschaft, Einzelhandel & Industrie“

Beispiele könnten sein:

  • Ein Sportverein könnte in einer Ausstellung darstellen, wie früher die Sportkleidung ausgesehen hat, oder mit welchen Geräten trainiert wurde, oder er könnte auch eine Chronik über die Entwicklung des Vereins erstellen…
  • Ein Unternehmen könnte einen Lauf für alle Bürger durch die Stadt organisieren...
  • ein Kindergarten / eine Schule könnte eine Modenshow machen, wie wohl die Kleidung in den nächsten 100 Jahren Zella-Mehlis aussehen mag...
  • es könnte ein großes Chor-Konzert geben, mit bekannten Musikern aus der Stadt
  • Unternehmen und Einzelhändler können präsentieren, wie sich ihre Produkte entwickelt haben, Firmengeschichte vorstellen, Rundgänge anbieten etc. ... oder bestimmte Produkte als Souvenir herstellen...
  • auch denkbar sind kleine Feste in Mehlis und Zella, Bilderausstellungen, Chroniken, Theaterstücke, besondere Souvenirs, Tag der Vereine, Sonderausstellungen…
  • U.v.m.!

Sie, Ihr Verein, Ihr Unternehmen … haben Ideen für die Gestaltung des Jubiläumsjahres? Sprechen Sie uns an!

An wen können Sie sich wenden?

Ein Festkomitee wurde gegründet, um Ansprechpartner und Anlaufstelle für alle interessierten Zella-Mehliser zu sein.
Wenn der Wunsch, sich zu beteiligen besteht, können Sie sich an ein Mitglied des Festkomitees wenden und ihm Ihre Ideen und Vorschläge mitteilen.

Ihre Ansprechpartner finden Sie in der nachfolgenden Übersicht:

Arbeitsgruppe

Ansprechpartner

Telefon

E-Mail

Stadtgeschichte
& Stadtpolitik

Herr Karl-Uwe Panse

03682 / 483 505

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Almut Reißland

03682 / 852 147

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tourismus

& Natur

Herr Adalbert Heß

0171 / 3645209

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Karin Weiß

03682 / 4787451

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sport

Herr Wolfgang Schlegelmilch

03682 / 486912

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Joachim Oehler

03682 / 482095

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kunst

& Kultur

Herr Gerd Baumgärtner

03682 / 482293

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Julia Pöhlmann

0176 / 21938872

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziales, Bildung & Gesundheit

Herr Fritz Schweser

0173 / 8907437

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Daniela Bickel

03682 / 852 506

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wirtschaft, Industrie & Einzelhandel

Frau Karin Mißbach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Alexandra Simon

0151 / 17388332

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerne können Sie sich auch an an die Stadtverwaltung wenden. Ihre Ansprechpartnerin ist in diesem Fall Frau Anne Schubert (03682 / 852 500; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Alle von Ihnen eingereichten Ideen werden im Komitee besprochen und es wird überlegt, welche Vorschläge im Rahmen des Festjahres eingeplant werden können.Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Vorschläge! 

100 Jahre ZM V2 website 

Stadtjubiläum 2019

100 Jahre ZM V2 website

  Frau Susann Wick
(FD Kultur und Freizeit)
 
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 503
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
 
Öffnungszeiten
 
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr

 

 
Herr Bernd Braband, Herr Jan Müller

Gewerbestraße 3a

Tel.: + 49 (0) 3682 / 483 - 251

 
     

Logo Wahl Kommunalwahl

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang