kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

Zella-Mehlis wird ein bisschen bunter! In einem gemeinsamen Projekt der Stadt und der SWSZ Netz GmbH werden Trafohäuschen und Verteilerkästen verschönert. Erneuerbare Energien, Unterwasserwelt und eine Blumenwiese sind Motive dafür. Sie wurden von erfahrenen Graffiti-Künstlern entworfen und von ihnen aufgetragen. 

Das erste Beispiel dafür ist heute vielleicht einigen aufmerksamen Zella-Mehlisern ins Auge gesprungen? Florian Eggert hat das neue Trafohäuschen auf dem Lerchenberg angesprüht. Hier entsteht eine Landschaft mit Windkraftrad. Auch die Trafohäuschen an der Meininger Straße und an der Feldgasse werden so aufgehübscht. Eine Gruppe von drei Verteilerkästen in der Beckerwiese wird ebenfalls noch gestaltet.Umgesetzt wird das Projekt während des Talentecampus im Kinder- und Jugendfreizeittreff. Die Teilnehmer der Themenwoche „Energie" beim Talentecampus in den Sommerferien beschäftigen sich mit Graffiti und gehen bei den Künstlern „in die Lehre".

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.