Gerätehaus Projektgenehmigung

Den Projektentwurf zum Anbau an das Feuerwehrgerätehaus hat der Bauausschuss bei seiner jüngsten Sitzung am Dienstag genehmigt. Damit liegt die Maßnahme im Zeitplan. Voraussichtlich Mitte September sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

 

Das bestehende Feuerwehrgebäude wird mit einem erd- bzw. eingeschossigen, massiven Hallenbau in nordöstlicher Richtung (Bereich Fahrzeughalle) erweitert. Mit dem geplanten Erweiterungsbau sollen drei zusätzliche Stellplätze für Feuerwehrfahrzeuge mit einer Länge bis zehn Meter entstehen. Der geplante Anbau, Grundfläche knapp 14 mal 23 Meter, wird an den Bestand angepasst in Montagebauweise errichtet.
Um den notwendigen Aufwand zu minimieren, soll die Tragkonstruktion des Erweiterungsbaues (Anbau), abweichend vom Bestand, nicht in einer Stahlbeton-Holz-Konstruktion, sondern in einer reinen Stahlkonstruktion (Stützen – Riegel) verzinkt ausgeführt werden.

Der Pkw-Stellplatzbedarf erhöht sich von derzeit 57 (vorhanden) auf 59, da die Anzahl der erforderlichen Stellplätze für PKW der Anzahl der Sitzplätze in den Einsatzfahrzeugen entsprechen soll (DIN 14092). Der Parkplatz Richtung Sommerauweg wird dementsprechend um zwei zusätzliche Stellplätze erweitert.

Die Erweiterung des Gerätehauses erfolgt mit Fördermitteln vom Landkreis sowie vom Freistaat.

Stadtjubiläum 2019

Stadtjubilaeum Website

  Stadt Zella-Mehlis  
 

Rathausstraße 4
D-98544 Zella-Mehlis

 
 

Zentrale
Tel.: + 49 (0) 3682 / 852 - 0
Fax: + 49 (0) 3682 / 852 - 400
E-Mail

 
 
 
  Öffnungszeiten  
 

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 10 - 12 u. 14 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr (Meldeamt)
jeden 1. Sa. im Monat bzw. nach
Ankündigung

 

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

logo wahlen

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang