kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

Informationen für Unternehmen der Stadt

Die Folgen der Corona-Pandemie haben auch große Auswirkungen auf unsere Wirtschaft. Verzögerungen und Ausfälle in Lieferketten sowie einbrechende Auftragslagen können zu Arbeitsausfall und Liquiditätsproblemen führen. Dies kann sowohl Unternehmen, als auch Arbeitnehmer vor organisatorische und finanzielle Herausforderungen stellen.

Die folgende Übersicht mit Links zu Fachseiten soll zur Orientierung beitragen. Die Übersicht ist sicher nicht vollständig und aufgrund der Dynamik der Entwicklung keinesfalls abschließend. Daher erfolgen alle Angaben unter Vorbehalt. Es empfiehlt sich, Informationen immer wieder aktuell einzuholen. 

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Zella-Mehlis steht ihren Unternehmen gerne unterstützend zur Seite. 

Anfragen können telefonisch unter 0151 / 730 496 02 und per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! direkt gerichtet werden.

Corona-Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen
 
Die Bundesregierung hat ein 500 Millionen Euro schweres Hilfsprogramm für kleine und mittelgroße Ausbildungsbetriebe auf den Weg gebracht, um durch die Corona-Pandemie bedrohte Ausbildungsplätze zu sichern. Entsprechende Eckpunkte hat das Kabinett verabschiedet.

Die Bundesagentur für Arbeit informiert auf ihrer Internetseite über die Möglichkeiten des Kurzarbeitergeldes unter https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld.

Hotline der Bundesagentur für Arbeit: 0800 45 55 520 (Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr)

Hinweis: Bevor Sie Kurzarbeitergeld beantragen, müssen Sie dieses bei der Agentur für Arbeit anzeigen.

Antrag auf Anzeige Arbeitsausfall finden Sie hier:
https://www.arbeitsagentur.de/datei/anzeige-kug101_ba013134.pdf 

Den Antrag auf Kurzarbeit finden Sie hier:
https://www.arbeitsagentur.de/datei/antrag-kug107_ba015344.pdf

Entschädigungsanspruch:

Entschädigungen nach § 56 Infektionsschutzgesetz für Arbeitgeber und Selbständige infolge Coronapandemie 
https://www.thueringen.de/th3/tlvwa/wirtschaft/infrastrukturfoerderung/corona/index.aspx

Industrie- und Handelskammer Südthüringen
https://www.suhl.ihk.de/coronavirus
Hotline der IHK Südthüringen: 03681 36 22 22 (Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr)

Handwerkskammer Südthüringen
https://www.hwk-suedthueringen.de/artikel/coronavirus-schutz-und-infos-fuer-betriebsinhaber-6,0,278.html
Hotline der HWK Südthüringen: 03681 37 00 (Mo - Fr 07:00 - 20:00 Uhr, Sa 08:00 - 14:00 Uhr) 

DEHOGA Thüringen e. V.
https://www.dehoga-thueringen.de/informieren/pressezentrum/corona/

Thüringen packt's – Informationsportal für die Thüringer Wirtschaft
Eintragungen unter https://www.thueringenpackts.de/map/

Landkreis Schmalkalden-Meiningen – Wir.helfen.einander
Hilfs- und Unterstützungsportal des Landkreises Schmalkalden-Meiningen https://whe.lra-sm.de/

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen
Local Sourcing – Hilfe durch Firmen in ihrer Nähe https://www.leg-thueringen.de/local-sourcing

Freistaat Thüringen
https://corona.thueringen.de/

Landkreis Schmalkalden-Meiningen
https://www.lra-sm.de/?p=22632

Bundeswirtschaftsministerium 
https://www.bmwi.de/Navigation/DE/Home/home.html

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
https://www.bmi.bund.de

Bundesministerium für Gesundheit
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/

Robert Koch-Institut
https://www.rki.de

DIHK – Deutscher Industrie- und Handelskammertag
https://www.dihk.de/de

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.