kontakt 26px  facebook 26px  twitter 26px  youtube 26px  flickr1 26px  instagram26px

In meiner letzten Praxiswoche vor dem Nikolausmarkt war dieser natürlich ein großes Thema. Jedoch gab es auch noch andere Aufgaben zu erledigen.

Spitzbergen 001

So viel sei verraten: auch dieses Jahr werde ich in das Kostüm des Nikolauses schlüpfen und versuchen, allen Kindern beim traditionellen Nikolausmarkt eine Freude zu machen. Zunächst aber muss die Veranstaltung noch etwas vorbereitet werden. So fuhr ich in der 47. Kalenderwoche mit der Organisatorin, Frau Henke, in den Großmarkt, um alle notwendigen Materialien und Produkte zu besorgen.
Außerdem verteilte ich restliche Plakate im Ortsteil Mehlis, verfasste einen Tweet zum Nikolausmarkt und vereinbarte mit der regionalen Zeitung, dem „Freien Wort“, einen Interview-Termin, da diese mich als Nikolaus befragen wollten.

Auch im Service-Bereich der Tourist-Information war ich wieder tätig. Diesmal buchte ich Fernbus-Tickets, aktualisierte die Schaukästen vor dem Bürgerhaus und hatte Telefondienst. Dabei ging es beispielsweise um das Reservieren von Dia-Vorträgen in der „Scheune“. Alle zwei Wochen finden in der Wintersaison Lichtbildervorträge zu verschiedensten Ländern und Kontinenten statt. Wie das Programm für die nächste Zeit ausschaut, erfahrt ihr hier!

Da die städtischen Berghütten und die touristischen Einrichtungen zur Weihnachtszeit sowie zum Jahreswechsel verschiedene Öffnungszeiten haben, erstellte ich eine jeweilige Übersicht.
Zudem aktualisierte ich die Vorlagen für die Dienstplan- und Anwesenheitslisten für das Jahr 2019. Auf Facebook teilte ich mit ein paar Bemerkungen einen Beitrag des Regionalverbundes Thüringer Wald.
Dabei ging es darum, dass die Spitzenwintersportler mit dem Logo des Regionalverbundes in ihre Wettkämpfe gehen.

Mit unserer Homepage hatte ich auch wieder zu tun. Diesmal pflegte ich Bilder der aktuellen Galerie-Ausstellung und der Druckwerkstattwoche aus dem November ein. Mit Frau Schmidt hatte ich eine telefonische Absprache zu den Souvenirs, welche nach und nach auf der Website präsentiert werden sollen.

Zum Ende der Woche „bastelte“ ich am Redaktionsplan für den Dezember und erstellte einen Aushang mit den Veranstaltungs-Highlights für diesen Monat.

Die nächste Kalenderwoche wird dann voll im Zeichen des Nikolausmarktes stehen! Ich freu mich drauf!

logo wahlen

Stadtjubiläum 2019

Stadtjubilaeum Website

  Herr Phlipp Keith
(Dualer Student Marketing Management)

 
  Keith 001  
 


E-Mail

- Über mich - Steckbrief

- Warum dual studieren?
   Warum in Zella-Mehlis?

 

 
 
 
     
 

 

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ohne Rezept gekauft werden können cialis kaufen

comprar cialis o hacer la vista gorda a varios efectos secundarios

Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik female cialis

Zum Seitenanfang